Dienstag, 5. Februar 2013

BÜCHERPOST

Hallo meine lieben Bücherfreunde,

ich darf wieder meine Begeisterung mit euch teilen und ein neues Buch vorstellen. Eigentlich mag ich ja keine Bücher über Sportarten und erst recht nicht über Baseball, aber der Inhalt klingt so interessant und reißt mich schon mit, das ich es unbedingt lesen will... Denn ich muss einfach wissen: Wie alles zusammen hängt? Was genau passiert? Was sich verändern wird? Also musste ich es einfach haben und die bisherigen Rezensionen sind so viel versprechend, das ich es kaum aushalte und es am liebsten sofort lesen möchte...

Aber hier mein Buchschatz:

Die Kunst des Feldspiels
Verlag: Dumont Verlag

Chad Harbach hat den Traum von der »Great American Novel« wahr gemacht: ›Die Kunst des Feldspiels‹ ist ein literarisches Wunder, ein magisches Debüt, ein so kluger wie zu Herzen gehender Roman über den Abschied von der Jugend, über Leidenschaft und Liebe, Freundschaft und Familie. Der Gott des Spiels hat Henry Skrimshander ein Geschenk in die Wiege gelegt: Der schmächtige, unscheinbare Junge aus der Provinz ist das größte Baseball-Talent seit Jahrzehnten. Als er in die Mannschaft des Westish College aufgenommen wird, scheint sein Aufstieg in den Olymp vorprogrammiert. Monatelang macht er nicht einen Fehler. Doch dann geht ein Routinewurf auf fatale Weise daneben … und die Schicksale von fünf Menschen werden untrennbar miteinander verknüpft. Henry hat einen neuen Gegner: den Selbstzweifel. Sein Mentor Mike Schwartz macht die bittere Erfahrung, dass er Henry zuliebe sich selbst vergessen hat. Henrys schwuler Mitbewohner Owen muss sich von einem herben Schlag erholen. Rektor Affenlight lernt spät im Leben die wahre Liebe kennen und schlittert in eine gefährliche Affäre. Und seine Tochter Pella flieht vor ihrem Mann nach Westish – um auf dem Campus mehr als nur Sex zu finden. Während das dramatische Endspiel unerbittlich näher rückt, sind sie alle gezwungen, sich mit ihren tiefsten Wünschen und Abgründen auseinanderzusetzen. Am Ende wird einer von ihnen gleich zweimal bestattet, und die Leben der anderen werden nie mehr dieselben sein.  


Ich freue mich riesig über dieses Buch und kann meine Freude gerade gar nicht so in Worte fassen, also guckt doch einfach mal hier:









Schoki hat das Buch auch zum fressen gern :-)





Aber auch das brave Posen kann er ...hihi...







Aber auch meine Süße mag das Buch ...
 




Für die zu dunklen Bilder bin ich selber verantwortlich... sahen auf der Kamera gar nicht so dunkel aus ... ärgert mich jetzt ein bisschen ....













Was sagt ihr zu den Buch? Mögt ihr auch so gern Gegenwartsliteratur, wie ich?


Ganz liebe Grüße
Eure Sharon

Kommentare:

  1. Also eigentlich ist das gar kein Thema für mich. Aber nachdem ich den Text gelesen habe kommt es mir ziemlich Interessant vor. Freu mich schon auf deine Rezi.

    LG Detlef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ging mir genauso... Ich dachte Baseball...neeee... aber dann wollte ich nur wissen, wie hängt das alles zusammen und was passiert ... Ich werde auf jeden Fall berichten :-))

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  2. Ach je, war doch keine so gute Idee, deinen Blog zu durchstöbern. Meine Wunschliste wird wieder größer und größer ^^ Aber dafür freue ich mich nun um so mehr auf deine Rezis dazu :)
    Tatsu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich mich auf dich und den Stern-Verlag ...lach... dann wird vielleicht meine Liste wieder wachsen :-))

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen