Donnerstag, 11. April 2013

BÜCHERPOST

Meine Lieben,

bei mir hat der Postebote wieder geklingelt und mir was schönes dagelassen. Auf dieses Buch bin ich schon sehr neugierig, denn der Inhalt klingt so interessant. Ich erhoffene mir eine richtig mitreissende Geschichte um Josch und sein finden zurück ins Leben. Momentan mag ich solche Geschichten richtig gern...

Luftholen

Josch ist Schwimmmeister.
Seit er denken kann, hat ihn das Wasser fasziniert. Am Beckenrand kennt er sich aus, hier weiß er, was zu tun ist. Aber in seinem eigenen Leben weiß er das schon lange nicht mehr. Seit seine Frau ihn verlassen und den gemeinsamen Sohn mitgenommen hat, findet er nur noch Halt im Alltäglichen.
Aber als er der 14jährigen Leonie, die jeden Tag ihrer Sommerferien an seiner Seite verbringt, im entscheidenden Moment nicht helfen kann, bleibt ihm keine andere Wahl mehr. Josch muss sich dem Leben stellen. Und so nähert er sich der blinden und lebensfrohen Maria an und begibt sich schließlich mit ihr zusammen auf eine ungewisse Reise: eine Suche nach seinem Sohn, der Wahrheit und dem Leben überhaupt. Endlich geht er den Weg, den er sich nie traute zu gehen. 


Henry musste direkt mal gucken :-)

 
Was kommt denn da!!    ...da muss ich doch mal runter kommen...


schnupper, schnupper... doch lieber wieder nach oben?



Was sagt ihr zum Buch? Auch was für euch? 

Liebe Grüße
Eure Sharon
 
 

Kommentare:

  1. Ich schätze das Buch ist emotional sehr aufwühlend, das ist im Moment gar nichts für mich. Sowas nimmt mich immer so mit. Ich lese momentan lieber locker leichte Fantasy. Die Fotos sind toll! Der Kontrast ist spitze =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      ich mag ja gern den Mix von Büchern, von alles etwas und dann aussuchen :-) Ja Henry machte sich einfach perfekt mit dem Buch ... DANKE!!!

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen