Montag, 12. August 2013

BÜCHERPOST

Hallo meine Buchliebhaber,

mich hat Bücherpost erreicht und ich freue mich ganz besonders, das der Verlag da an mich gedacht hat. Ich darf nämlich den neuen Roman von Christoph Marzi rezensieren. Ich freu mich ja so... Viel gelesen habe ich von diesem Autor ja noch nicht, aber viel gehört und jetzt bin ich einfach nur noch voller Vorfreude :-) Aber hier kommt das Buch ...

Die wundersame Geschichte der Faye Archer
Verlag: Heyne Verlag

»Geschichten sind wie Melodien!« Mit diesen Worten verzaubert Alex Hobdon die junge Buchhändlerin Faye Archer vom ersten Augenblick an. Als er sein Skizzenbuch in ihrem Laden vergisst, tut Faye etwas völlig Untypisches: Sie schreibt Alex über Facebook an, und aus ein paar kurzen Chats entwickelt sich eine berührende Liebesgeschichte. Doch dann erfährt Faye, dass Alex ein Geheimnis verbirgt, das so unglaublich klingt, dass es eigentlich nur wahr sein kann, und Faye muss sich entscheiden, ob ihre Liebe zu Alex stark genug ist, dieses Geheimnis zu teilen ...



Das klingt doch nach einer ganz tollen Geschichte und das Cover erst... ist es nicht wunderschön ... und erst noch mit meinen Katzen :-)

Henry ist ja noch sooooooo müde ...

Ich finde die Zwei passen doch gut zusammen ...hihi...

Oh mein Gott... er hat sogar mal die Augen auf gemacht!

 Und dann kam Schoko... wie ein kleiner Zinsoldat :-)



Wenn ihr genau hin guckt, könnt Ihr auch James sehen... wie immer auf meinen Schuhen... das muss ja bequem sein :-)


Schoki liebt dieses Lesezeichen einfach und hat es zum fressen gern... sogar um den Hals lässt er sich das gefallen 



Was sagt denn Ihr zum Buch? Wäre es auch was für Euch? Und habt Ihr schon eine Vermutung wegen dem Geheimnis? Ich finde ja, dass das Cover schon eine kleine Andeutung macht :-)


Nochmals ganz lieben Dank an den Heyne Verlag für dieses wunderbare Rezensionsexemplar.

Ganz liebe Grüße
Eure Sharon

Kommentare:

  1. Das Buch hört sich toll an und schon wieder so ein schönes Cover! Da könnte ich ja fast neidisch werden ;) Hoffe dir gefällt das Buch, dann landet es nämlich auch mal wieder auf meiner Wunschliste! Hört sich wirklich nach einer schönen Liebesgeschichte an! Von Christoph Marzi habe ich auch noch nichts gelesen, aber viel gehört. Eigentlich muss ich mir ja auch mal eines seiner Bücher holen! :)
    Henry ist so ein Hübscher! Aber Schoki mit dem Lesezeichen um den Hals toppt das Ganze ja nochmal! :D
    Sind deine Katzen eigentlich reine Hauskatzen?

    Viele liebe Grüße,
    Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michelle,

      das Cover ist echt klasse, deshalb bin ich auch über das Buch gestolpert ...lach... wie so oft :-) Ich habe von Marzi auch nur Grimm gelesen und da hatte mir das Ende gar nicht gefallen und jetzt hoffe ich einfach das ich hier nicht enttäuscht werde. Also ich werde auf jeden Fall berichten :-)

      Ja, der Schoko hat sich einfach so in das Fotoshoting rein gemogelt... aber kann man ihn da böse sein ....
      Also ja meine Bande sind reine Hauskatzen und dürfen momentan nicht raus. Früher hatten wir eine Terrase und diese hatten wir Katzensicher gemacht, da durften sie mit uns raus. Gott sei Dank ist ihr Drang nach draußen nicht so groß und wir haben da keine Probleme.

      Sei ganz liebe gegrüßt
      Sharon

      Löschen
  2. Rate mal welches Buch ich mir heute in der Mittagspause auch gekauft habe? Bin ja schon sooo gespannt! Dir auch viel Spaß beim Lesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      das ist ja ein Ding!!! Wie witzig... da kann ich dir nur auch super viel Spaß wünschen :-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen