Montag, 23. September 2013

BÜCHERPOST

Hallo meine Lieben,

ich habe wunderbare Bücherpost erhalten und bin ja schon so gespannt. Diesmal erreichte mich wieder ein Thriller und der scheint wieder genau nach meinem Geschmack zu sein. Unterhaltsame Aktion, in einer interessanten Umgebung, coole Typen und einer Polizistin die alles aufwirbelt.
Na, neugierig...



Der Profi

Lucca Corsini, Auftragskiller und Problemlöser der Mafia, ist der Beste seines Fachs. Er wird gerufen, wenn es hart auf hart kommt. Wenn zum Beispiel über Nacht mehrere spanische Mafia-Bosse ermordet werden. In einem korrupten Madrid, das den Gesetzen von Immobilienhaien und Finanzinvestoren gehorcht, spielt Lucca ein doppeltes Spiel, um hinter die Wahrheit zu kommen. Dabei benötigt er all seine Coolness und Erfahrung – und muss vor allem seine Schwäche für die ermittelnde Polizistin bekämpfen … Eine echte Herausforderung für einen Profi.




Natürlich durfte auch mein Bücherkater Henry wieder schnuppern :-)



Ich freue mich schon riesig auf das Buch und bedanke mich noch ganz herzlich beim blanvalet Verlag für das tolle Rezensionsexemplar.

Was sagt Ihr zum Buch? Mögt ihr auch unterhaltsame Aktionbücher? Oder was ist mit Büchern aus Spanien? Ich habe ja noch nicht so viele Bücher von dort gelesen, also ich bin schon aufgeregt ...lach...

Ganz liebe Grüße
Eure Sharon
  

Kommentare:

  1. Salut, Inga.
    Ein handlicher Ziegelstein, der es sich da auf Henrys Separet heimisch gemacht hat. Immerhin gehen Cover & Fell, im Ton, ineinander über. Das Buch zum Kater!
    Sorry für den Kalauer... :-)

    Der Roman selbst klingt nach hardboiled, mit Romantik-Einschüssen.
    Bei "Der Profi" denke ich zwangsläufig an den erlesenen Film 'Leon'. Wobei auch hier die eiskalte Hartschale des Killers von einem Mädel aufgebrochen wird. In dem Augenblick als er die Elfjährige, deren Familie eben von Drogenkillern ausgelöscht wurde, in sein Apartment läßt, ist Leons Dasein nicht mehr das selbe.

    Dem Spannungsgehalt des Thrillers scheint Henry das Postulat der inneren Gelaßenheit entgegen zu halten.

    Dann also ordentliche Lesespaß!

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Salut Robert,

      ein handlicher Ziegelstein??? Was für eine Umschreibung für ein Buch ...lach...
      Weisst du was das praktische bei so vielen Katzen ist? Man hat immer die passende zum Buch ...lach... oder kauf ich sie mir die Bücher zur Fellfarbe ... du bringst mich in Erklärungsnot :-)

      Aber Henry ist ja der Bücherpunkt-Kater, also muss er auch mal mit aufs Bild und ich finde er hat das toll gemacht, dafür das er nicht immer mag ...

      Ich mag ja gern einfach nur mal aktionreiche Unterhaltung und dieses Buch verspricht das zu werden und zu erfüllen. Leon der Profi, stimmt! Den Film habe ich aber leider immer noch nicht gesehen, obwohl ich Jean Reno so gern mag... Ich sollte das mal nachholen :-)

      Vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar, ich habe mich riesig gefreut :-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon
      PS: Bist du eigentlich ein Frankreich-Fan?

      Löschen
    2. ...sagen wir, ich hege eine Schwäche für französische Filme - ähnlich der zu französischen Schauspielerinnen. Delpy, Bonnaire, Testud, Véry, Bouchez...
      Und hier klingen bereits die Namen nach Offenbarung - Rachelle Lefevre. G u t, Madame Lefevre ist jetzt Franko-Kanadierin! :-)
      Was mich jetzt direkt zur anderen Seite der selben Münze bringt: Rein vom Zufall her pflege ich einen Faible für britische Filme. Leicht zu erraten, wiederum auch hier für die Vertreterinnen der dortigen Kunst zu spielen.
      Um das "Hallo!" farbiger zu wählen, variiere ich mich durch Französisch, Englisch, Süddeutsch und seitdem ich Nezumi kenne - Japanisch.

      bonté

      Löschen
    3. Hallo Robert,

      jetzt komme ich erst dazu zurück zu schreiben, aber krank sein ist mehr als .... naja, kannst du dir ja denken ...
      Oh lala .... französische Filme oder Frauen also ....lach... Ich kenne zwar einige aber als wirklich mich auskennen würde ich es jetzt nicht beschreiben, aber ich mag französische Literatur :-) und Klassiker!!!
      Britische Filme klingen auch nicht schlecht, ich mag ja schwarzen Humor und liebe es vor mich hinzu schmunzeln, wärend das Publikum verstummt und nicht weiss ob sie jetzt lachen sollten, oder nicht ... herrlich!!!
      Und jetzt auch noch japanisch, du scheinst ja wirklich für Abwechslung zu sorgen :-)

      Aber liest du jetzt lieber, oder guckst du dir einen Film an?

      Ganz liebe Grüße
      Inga

      Löschen
  2. Hi Inga,

    Mensch du machst es einem aber auch ständig schwer....hihihi....schon wieder ein Buch, dass auch für mich was wäre...*smile*
    Deine Fotos sind toll und ich kann mich dem 1.Kommentar nur anschließen. Buch und Kater passen gut zusammen.... ;)

    Wünsche dir noch einen schönen Nachmittag.

    Drück dich, Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gaby,

      das ist doch mein Job, oder etwa nicht? Ich dachte immer bei einen Bücherblog muss ich über Bücher schreiben ...lach... wird deine Liste wieder länger? Muss ich dir eine neue schicken ...hihi...
      Ich habe oben schon auf Henry mit Buch geantwortet ...lach... das gut ist eben bei sovielen Katzen, man hat immer die passende parat :-)

      Drück dich fest zurück
      Inga

      Löschen
    2. Hi Inga,

      ja ich glaube, ich brauche eine neue Liste und einen reichen Mann....hahaha....bei sovielen Büchern...Eins ist besser als das Andere. Das ist ja schon schlimm....;)
      Stimmt, hast ja einen Bücherblog, da muss man dann auch darüber schreiben und anderen Leuten den Mund wässrig machen....hihihi....aber, so kommt man auf neue Buchideen. Toll!!!

      Soso, kaufst deine Bücher zu den Katzen? Auch nicht schlecht.... :D

      Drück dich fest, Gaby

      Löschen
    3. Hallo Gaby,

      ersteres kann ich dir gerne schicken, aber letzteres habe ich auch noch nicht gefunden ...lach...
      Ich freu mich aber sehr das dir die Bücher auf meinem Blog so gut gefallen, das du sie auch lesen magst :-) Klasse!!!

      Naja die Katzen kommen zuerst :-) Der Rest ergibt sich ...lach..

      Drück dich zurück
      Inga

      Löschen