Samstag, 21. September 2013

GLÜCKLICHMACHER der Woche ...

Hallo meine Lieben,

ich hänge leider mit dieser Serie total hinterher, aber diesmal musste einfach ein weiterer Teil bei mir einziehen. Normalerweise lese ich sonst jedes Jahr ein Buch von der Autorin und reise so immer nach Venedig, aber irgendwie komme ich gerade nicht nach mit meinen Serien. Damit ich aber die Wahl der Qual an Büchern zum lesen habe, gönnte ich es mir ... Ihr fragt Euch jetzt bestimmt, welches BUCH???


Reiches Erbe

Costanza Altavilla war für Anna Maria Giusti immer die gute Seele, die in ihrer Abwesenheit die Post aus dem Briefkasten nahm. Doch dieses Mal findet sie ihre Nachbarin tot in der Wohnung vor – mit Schürfwunden an Hals und Schultern. Ist die alte Dame nur gestürzt, oder hat jemand nachgeholfen? Während Vice-Questore Giuseppe Patta die Geschichte verharmlost und zu den Akten legen will, vertraut Brunetti auf seinen Instinkt – und gelangt zu tieferen Wahrheiten als jenen, die beweisbar sind. Mit ungewöhnlichen Mitteln macht Brunetti sich stark für die Alten und Schwachen. Donna Leons feinfühligster Fall.




Ich mag die Brunetti Reihe unheimlich gern und das beschriebene Venedig ist einfach malerisch und sehr interessant. 
Wieder einmal ist Eddie das Begrüßungskomitee :-)


  
Für mich sind es immer wohlfühl Romane, statt Krimi's. Kennt Ihr die Serie? Mögt ihr auch so gern Venedig Romane, wie ich?

Ganz liebe Grüße
Eure Sharon

Kommentare:

  1. Bonjour, Inga.
    Ich kenne die Autorin wie ihre Krimis mehr aus den einschlägigen Literatursendungen zu TV & Audio-Stationen. Und - aus unbewußtem Gefühl heraus - denke ich, daß Joachim Król der interessantere Brunetti ist. Mehr weiß mein bisheriges Leben hierzu nicht aufzuweisen. ;-)

    Eddie kann sich aber sehr vornehm neben das Buch drapieren. Intensive Ausbildung? Vhs-Abendkurs?! Naturtalent!?
    Mir fällt übrigens ins Auge, daß er vermutbar das Sitzpolster ausgewählt hat. Ton in Ton mit seinem Fell.

    Dann spannende Lektüre!

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Robert,

      also ich kenne soweit alle 19 Bände und mag einfach die Stadt und den Commissario und seine Familie. Als ich aber damals die Verfilmung im Fernsehen gesehen habe, war ich total geschockt, das entsprach sogar nicht meiner Vorstellung!!! Die Bücher sind viel besser und die Serie ist mir einfach zu deutsch ...lach...

      Also Eddie ist ein Naturtalent, oder einfach, er ist einfach der Kater der am schnellsten macht, was man möchte ...lach... unser Gutmütiger :-) Die Farbe der Sitzgarnitur haben wir tatsächlich auch nach Fellfarbe ausgesucht... das fällt aber auch wirklich jeden auf ...lach... und hast du auch die Kissen gesehen, passen die nicht perfekt zum Buchcover :-)

      Wünsche dir noch einen schönen Sonntag
      Inga

      Löschen