Montag, 18. November 2013

BÜCHERPOST

Hallo meine Bücherliebhaber,

ich freu mich gerade wie ein kleines Kind zu Weihnachten, denn ich habe Bücherpost bekommen und was für  wunderbare. Der Verlag hat mir den zweiten Teil zukommen lassen und ich bin schon so gespannt, wie es mit Anya weiter gehen wird, da ich ja den ersten Teil schon geliebt habe... Also, ganz lieben Dank an den FJB Verlag für dieses wunderschöne Rezensionsexemplar! Es ist übrigens ein absolutes Wunschbuch :-) Aber jetzt zum Buch...


Edelherb
Verlag: FJB Verlag

New York 2083: Wasser und Papier sind knapp, Kaffee und Schokolade sind illegal.
Der Oberstaatsanwalt findet einen Grund, um Anya Balanchine in die Erziehungsanstalt Liberty einsperren zu lassen. Und das nicht zum ersten Mal. Aber diesmal gelingt ihr die Flucht auf eine Kakaoplantage in Mexiko. Dort lernt sie alles über die Geheimnisse der Schokoladenherstellung und des Kakaoanbaus.
Wird Anya ihr Erbe als Kartellchefin etwa doch antreten? Und was ist mit Win? Kann ihre Liebe auch diese Herausforderung überstehen?
Anya ist in tödlicher Gefahr, denn vor den Intrigen der eigenen Familie ist sie nirgendwo sicher.



Es klingt ja schon wieder so spannend und zum mitfiebern... Aber für alle die Teil eins noch nicht kennen, hier mal meine Rezension zu Bitterzart.
 




 Henry mein Zuckerbärchen :-)

Ich freu mich schon riesig auf das Buch und was sagt ihr? Kennt ihr die Schokoladen-Reihe schon? Oder ist es nichts für euch? Lasst mal hören :-)

Ganz liebe Grüße
Eure Schokolade liebende Sharon

Kommentare:

  1. Bonsoir, Inga.
    Zum Vorgängerband habe ich bis dato lediglich eine Rezi gelesen, die sich in der Bewertung "durchschnittlich" gab. Selber gelesen - nope! Ich bin einfach ein viel zu langsamer Leser.

    Henry gibt sich augenscheinlich viel Mühe "edel" & "herb" zu wirken...

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Robert,

      dann solltest du meine Rezi dazu lesen, ich mochte Band eins wirklich sehr und was das schnelle lesen angeht, bist du hier an der falschen Adresse, ich komme nicht wirklich zum lesen momentan und schnell schonmal gar nicht :-)

      Henry war doch noch platt von der Lesung, da muss ich doch die Gunst der Stunde nutzen ...hihi... ist doch gelungen, oder?

      Ganz liebe Grüße
      Inga

      Löschen
  2. Hallöchen,
    ich mochte beide Bücher. Das erste fand ich gut, leide richt sehr gut. Aber nach Band 2 finde ich die Reihe suuuuper schön.

    LG Inka
    lebensleseliebelust.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Inka,

      ich liebte schon Band eins, was werde ich dann nach Band zwei sagen mit deiner Prognose!!! Mannnnnnn..... ich brauch mehr Lesezeit!!!!

      Danke für deinen Besuch, habe mich riesig gefreut :-)
      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  3. Hi Inga, nun bin ich auch mal wieder hier. Hab ja immer neugierig hier mal reingeguckt. Jetzt gibt es doch wieder was Neues bei dir und das wäre auch was für mich. Ich bin ja auch ein totaler Schokofreak. Könnte manchmal Berge futtern, wenn das gute Hüftgold nicht wäre....lach.
    Also, das Buch hört sich so schonmal interessant an und ich denke, auch das ist wieder was für mich.
    Achja, da wächst die Wunschliste...grins.

    Wünsche dir noch einen schönen Abend. Drück dich, Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebe Gaby,

      was heisst den hier endlich was Neues, bist du etwa auch auf den Fehler hereingetapt und hast dich von der Ankündigung zur Wohnzimmerlesung ablenken lassen??? Darunter standen nämlich immer die neuen Beiträge ...hihi... ich hoffe doch nicht, dann wären dir seit einen Monat alle entgangen!!! GABY....
      Schön das du auch Schokolade magst, ist nämlich auch mein Laster ...hihi... außer Bücher :-) Was die mit der Figur macht lassen wir doch mal außen vor!!! Aber die Reihe solltest du wirklich probieren, ich bin davon total angetan und freue mich schon sehr auf's lesen :-)

      Danke für deinen Besuch, habe dich schon vermisst :-)
      Dicken Drücker zurück
      Inga

      Löschen
  4. Hey,
    ich fand Teil 1 so naja. Der Schreibstil war toll, Anya mochte ich auch total, ein richtig toller Charakter, den man nur selten antrifft. Aber irgendwie hat mir der rote Faden in der Geschichte gefehlt. Der Klappentext hat hauptsächlich mit der Liebesgeschichte gepriesen, die aber nicht nur der Mittelpunkt der Geschichte war.
    Bin schon auf deine Rezi zu Teil 2 gespannt!

    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tine,

      also für mich hat alles in Teil eins gepasst und gerade das sich die Geschichte von anderen abhebt hat sie für mich noch besser gemacht, aber natürlich ist das alles auch Geschmacksache... ich werde versuchen es bald zu lesen ...hihi...

      Ich habe mich sehr über deinen Besuch gefreut :-)
      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  5. Die Bücher stehen noch auf meiner WuLi. Aber Henry fand es wohl eher einschläfernd. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Du,

      ich bin froh das sie schon hier sind ...hihi... und ich Teil zwei bald lesen kann :-) Henry war nach der Lesung so platt, das er den Tag durch geschlafen hat ...lach... und für mich war es sehr entspannend zu fotografieren :-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen