Sonntag, 22. Dezember 2013

4. Adventsgewinnspiel


Es ist für uns eine Zeit angekommen,
die bringt uns eine große Freud.
Es ist für uns eine Zeit angekommen,
die bringt uns eine große Freud.


Das Fest rückt immer näher und wir hoffen, das ihr euch schon alle darauf freut. Bei mir steht jetzt auch endlich der Baum und meine Katzen freuen sich riesig, James liebt einfach den Weihnachtsbaum :-) Dann ist für mich jetzt auch Urlaub angesagt und so langsam komm ich runter und beginne endlich wieder zu lesen. Das hat mir wirklich sehr gefehlt ...lach… Gestern waren auch meine Eltern da und haben ihre Geschenke vorbei gebracht (Soviel zum Thema: Wir schenken uns nix!!), denn sie feiern mit meiner Schwester zusammen. Für mich Erholung pur, kein Familienstress und Ärger. Mein Mann und ich planen das Weihnachtsessen und freuen uns auf einen schönen Weihnachtsabend mit Lichtern, Essen, Filme und unsere Katzenbande… Franzi wie sieht es bei dir aus?

Liebe Sharon, mir geht es ähnlich! Ich habe jetzt auch endlich Urlaub, der Baum ist schon etwas länger geschmückt, aber jetzt kehrt Ruhe ein. Obwohl ich jetzt weniger zum Lesen komme, weil erst einmal alles aufgeräumt werden muss, wegen der Familie.

Ich freu mich auf den Weihnachtsabend, wenn ich dann endlich etwas entspannen kann … aber am meisten freu ich mich eher auf die Nachweihnachtszeit :) …..Ich mich auch, woran das wohl liegt :-) … keine Ahnung ;) ...


Aber jetzt steht erstmal noch der 4. Advent auf den Plan und wir haben da wieder tolle Bücher für Euch, damit ihr auch ein Buch unter dem Weihnachtsbaum habt ...hihi… also schaut mal:

Das Salz der Erde von Daniel Wolf
Verlag: Goldmann

Ein grandioses Mittelalter-Epos ... um Liebe, Freiheit und das weiße Gold!

Herzogtum Oberlothringen, 1187. Nach dem Tod seines Vaters übernimmt der junge Salzhändler Michel de Fleury das Geschäft der Familie. Doch seine Heimatstadt Varennes leidet unter einem korrupten Bischof und einem grausamen Ritter, der die Handelswege kontrolliert – es regieren Armut und Willkür. Als Michel beschließt, Varennes nach dem Vorbild Mailands in die Freiheit zu führen, steht ihm ein schwerer Kampf bevor. Seine Feinde lassen nichts unversucht, ihn zu vernichten. Nicht einmal vor Mord schrecken sie zurück. Und schließlich gerät sogar seine Liebe zur schönen Isabelle in Gefahr ...


Karibikfeuer von Beatrice Fabregas
Verlag: Droemer Knaur

Kuba im 19. Jahrhundert: Auf der Flucht vor der heiratswütigen Wilma ist der junge Hermann in Havanna gelandet. Hier verliebt er sich in die schöne Tochter eines kreolischen Brauereibesitzers. Dieser hat jedoch einen anderen Schwiegersohn im Sinn und stellt dem jungen Deutschen ein Ultimatum: Hermann hat ein Jahr Zeit, um ein Vermögen anzuhäufen. Mit Feuereifer stürzt er sich in diese Aufgabe, doch da steht eines Tages Wilma vor ihm – in ihren Armen ein kleines Kind …








Polarfieber von Kim Henry
Verlag: Sieben Verlag

Ex-Royal-Marines Hubschrauberpilot Silas Greve ist nach Grönland gekommen, um seine Vergangenheit hinter sich zu lassen. Als er den Auftrag der grönländischen Regierung erhält, die Geowissenschaftlerin Kaya Motzfeld aus der Einsamkeit ihres Forschungsstützpunktes in die Hauptstadt zu fliegen, ahnen beide noch nicht, dass sie bald rücksichtsloseren Feinden ausgeliefert sind, als gefährlichen Gletschern, Schneestürmen, dem eisigen Meer - oder ihren Gefühlen füreinander. Denn wenn das Eis taut, öffnet sich nicht nur der Blick auf die Schrecken der Vergangenheit mit Konsequenzen für die Zukunft, sondern auch auf zwei Herzen in Gefahr.


 
Unser Dank geht an den Sieben Verlag, Droemer Knaur Verlag und de Goldmann Verlag für die Bereitstellung der tollen Bücher :-)



Paranoia von Trevor Shane
Verlag: Goldmann

In einer Welt, in der es nur drei Regeln gibt und jeder ein tödlicher Feind sein könnte, kämpft eine Liebe ums Überleben

Seit er 18 Jahre alt ist, ist Joseph ein Killer. Ein Anruf genügt, und Joseph nimmt die Verfolgung auf. Warum er das tut, kann er nicht sagen. Er weiß nur, dass ein unerbittlicher Kampf zwischen zwei verfeindeten Gruppen entbrannt ist – und dass er auf der Seite der Guten steht, für die er aus tiefster Überzeugung kämpft. Nur wer zuerst tötet, wird überleben, denn der Gegner lauert überall, und jeder, der seinen Weg kreuzt, kann sein Mörder sein. Lange Zeit geht alles gut, doch dann gerät er an einem einsamen Strand in New Jersey in einen Hinterhalt, der ihn beinahe das Leben kostet. In letzter Sekunde kann er entkommen und flieht nach Kanada, wo ihm allerdings ein verhängnisvoller Fehler unterläuft: Er begegnet Maria und verliebt sich unsterblich in sie. Doch damit verstößt er gegen ein ehernes Gesetz, und die gnadenlose Rache seiner Feinde ist ihm sicher ...




Und nochmal einen ganz lieben Dank an den Goldmann Verlag für die Bereitstellung der tollen Bücher :-)


Was müsst Ihr tun um zu gewinnen?

Sind das nicht klasse Bücher und ich denke für jeden was dabei, also versucht euer Glück!!!

Natürlich machen wir es euch nicht ganz so einfach, denn um eins dieser tollen Bücher in den Händen halten zu dürfen, möchten wir gern wissen, welches Plätzchenrezept von uns ihr nachbacken oder euch munden würde? (HINWEIS: Ihr findet die Rezepte in der ersten und zweiten Weihnachtswoche)

Bitte füllt das Formular entweder bei Sharon oder mir aus. Es reicht völlig aus dies einmal zu tun, da es sich um das selbe handelt.

Es darf jeder von euch mitmachen, ob ihr nun Leser seit oder nicht, natürlich würden wir uns über neue Leser freuen, aber es ist keine Bedingung.
Ihr habt Zeit euch bis zum 28. Dezember 2013 um 23:59 Uhr dafür zu bewerben ...hihi… Die Gewinner geben wir natürlich noch im alten Jahr bekannt :-)

Also viel Glück ...

Wir wünschen euch viel Spaß beim ausfüllen und einen wunderbaren vierten Advent :-)

bezaubernde Grüße eure






Kommentare:

  1. Hallo Ihr beiden,

    oh man! Das ist wirklich wieder ein tolles Gewinnspiel! Eine sehr schöne Weihnachtsaktion auf euren Blogs. Das kostet wicherlich viel Zeit und Mühe =) Und das so kurz vor Weihnachten.
    Ich hab jetzt endlich alle Geschenke! Die letzten beiden Tage bin ich dem Weihnachtsputz verfallen. Aber nun sind wir ready for Bescherung ^^.

    Schöne Weihnachten!
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anja,

      ganz lieben Dank für dein Lob, das macht uns sehr glücklich. Ja du hast recht, es kostet massig Zeit und auch Nerven, aber bei solchen lieben Kommentaren, macht man es einfach gern und weiss es hat sich gelohnt :-)
      Schön das du jetzt alles zusammen hast und ich wünsche dir und deinen Lieben auch ein wunderschönes Weihnachtsfest ...hihi...

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  2. Hi Inga,

    nun hab ich auch bei diesem Gewinnspiel mitgemacht. Einmal hat ja die Glücksfee bei mir schon zugeschlagen und ich freu mich total. Wieder zieht ein neues Buch bei mir ein...jiiipeeeh...
    Ich wünsche dir noch einen schönen 4. Advent. Genieße deine freie Zeit mit Mann und deiner Rasselbande.

    Drück dich ganz lieb, Gaby
    I

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gaby,

      schön das dir auch diese Bücher gefallen und zum mitmachen animieren :-) Ja die liebe Glücksfee hatte heute viel zu tun ...lach... Glückwunsch zu den tollen Buch, ich mochte es sehr gern :-)

      So geniesse mal den schönen 4. Advent
      Drück dich zurück
      Inga

      Löschen
  3. Genehmen Abend, Inga.
    Wie erwähnt ist in meinem Clan der Heiligabend - eher ja "Mittag" - Sammeltermin. Weswegen die eigentlichen Weihnachtstage der persönlichen Entspannung andienen. Kein "Familienstress" (beliebtes Medienthema für "the day after"), zumal wir uns eh einmal die Woche zum Essen treffen.

    So, dann wird also der "aufgetakelte, grüne Fremde" großäugig beschnuppert. James wird doch etwa nicht seine vornehmen Manieren vergessen. :-)
    Dezente Anwandlungen felider Wildheit vielleicht; verströmt der "Fremde" doch den Odem großer Freiheit in archaischer Natur. Fauchmaunz!

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Robert,

      Sammeltermin ...lach... Bei euch scheint die Harmonie zu stimmen, bei mir ist das leider anders!! Vor einen Jahr hätte mir das noch sehr weg getan, aber jetzt freue ich mich auf keine Familie und ruhige Stunden mit meinen Mann und den Fellnasen :-) Das wird toll!!!

      Ja, der Weihnachtsbaum ist James neues Revier und er liebt es einfach, da drunter zu liegen :-) ...lach... Nein, seine Manieren sind immer noch vortrefflich. Er ist eben der Chef des Hauses... Und so lange sich der Freiheitstrieb auf einen Weihnachtsbaum bezieht ist mir das ganz Recht :-)

      Ganz liebe Grüße
      Inga

      Löschen
  4. Ich hibbel und hibbel..... :-) Aber egal ob ihr heute noch auslost oder nicht, ich wünsche Dir und auch Franzi schonmal einen guten Rutsch!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      wir hängen gerade ein bisschen durch, aber die Auslosung ist direkt im neuen Jahr geplant, also ein bisschen Geduld noch bitte :-) Da wir gerade eh zusammen sind, wird es also bald passieren, aber schön das du hibbelig bist ...hihi...
      Dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr und möge es Buchträchtig sein :-)
      Ganz liebe Grüße
      Franzi & Sharon

      Löschen