Montag, 27. Januar 2014

BÜCHERPOST

Hallo meine Liebenbücherfreunde,

es gibt ja so Bücher auf die muss man erst gestupst werden damit sie einen auffallen. Genau so verhält es sich bei dem folgenden Buch bei mir. Der Verlag hat mir einen Werbeflyer zukommen lassen und erst dann habe ich dem Buch überhaupt meine Aufmerksamkeit geschenkt. Es ist eine Neuauflage von einem Roman der schon 1938 erschienen ist. Ich muss ja gestehen, ich mag manchmal "alte" Geschichten lesen, die haben so ihren ganz eigenen Charme. Die Problematik der Gesellschaft und die Intrigen untereinander haben mir schon einige wunderbare Lesestunden beschert, Klassiker eben. Deshalb freu ich mich ganz besonders das mich dieses Buch erreicht hat. Ganz lieben Dank an den Manhattan Verlag für dieses wunderhübsche Rezensionsexemplar. Aber nun mehr zum Buch:


Der Sommernachtsball

Ein bezauberndes Aschenputtelmärchen aus dem England der 30er-Jahre
Viola Withers Leben ist gerade alles andere als märchenhaft. Arm wie eine Kirchenmaus ist die junge Witwe dazu gezwungen, mit der Familie ihres verstorbenen Ehemannes unter einem Dach ein eher freudloses Dasein zu fristen. Der mürrische Mr. Wither ist ein tyrannischer Geizhals, der keinen Hehl daraus macht, wie wenig er von seiner Schwiegertochter hält, und Violas Schwägerinnen sind beide keinen Deut besser. Allein die Aussicht auf den großen Wohltätigkeitsball kann Violas Laune heben – besonders, da Victor Spring ebenfalls dort sein wird, Spross der wohlhabendsten Familie am Ort und in Violas Augen ein wahrer Märchenprinz. Doch Victors Absichten in Bezug auf Viola sind, kurz gesagt, nicht besonders ehrenhaft …


Ui, klingt das nicht nach Lesespaß vom Feinsten? Wer könnte das besser präsentieren als die Dame des Hauses :-)


Esprit ist eine richtige kleine Diva und das sieht man, oder?


Was sagen den meine Leser zum Buch? Auch was für euch? Wer liebt den nicht solche Liebesgeschichten? Oh, ich freu mich schon so darauf :)

Ganz liebe Grüße
Eure beschwingte Sharon
 

Kommentare:

  1. Uh wow :D das ja cool und ich bin sehr gespannt auf deine Meinung :)

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lotta,

      ich bin auch gespannt und ich werde berichten ..hihi...

      Liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  2. Ich kenne das Buch nicht,bin aber gespannt auf deine Meinung :)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,

      das ging mir auch soooo... hätte ich nicht die Werbung gekommen :-) Ich freu mich schon auf das Buch und werde auf jeden Fall berichten ...

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  3. Schöne Lesestunden wünsche ich dir mit diesem ganz besonderen Buch!
    Ich kenne es bisher nicht, bin aber auf deine Meinung gespannt.
    Liebste Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anka,

      ganz lieben Dank und ich hoffe das ich die haben werde :-) Ich werde berichten und ich hoffe doch positiv ...

      Ganz liebe Grüße
      Inga

      Löschen
  4. Puhh ... das Buch reizt mich jetzt nicht so ... aber egal
    VIEL WICHTIGER!!!
    Esprit <3 Ich liebe diese Katze und vermiss sie schrecklich :*
    Sehr hübsch sieht sie aus :)
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey meine liebe Franzi,

      das war ja so klar!!!! Du siehst Mausi und das Buch ist egel ...lach... Aber kann ich verstehen, bei euch beiden war es ja große Liebe auf den ersten Blick. Sie vermisst dich auch, ich bin leider nicht der Ersatz für sie ...seufz...

      Drück dich
      Inga

      Löschen
    2. Liebste Inga,

      ähm jaa ... sie hat es mir einfach angetan. Wie war das? Zwei Zicken auf einem Haufen? :D
      Das heißt also, dass ich euch besuchen muss :) Euch vermiss ich auch ganz schrecklich.
      So jetzt aber Gute Nacht!

      Küsschen :*
      Franzi

      Löschen
    3. ... ich weiß, ihr Zwei wart ja auch ein Herz und eine Seele :-) Das ist schön das du uns auch vermisst und auf jeden Fall musst du uns wieder besuchen kommen!!!

      Schlaf schön
      Inga

      Löschen