Freitag, 28. Februar 2014

BÜCHERPOST

Hallo meine Bücherfreunde,

seit Dezember 2013 bin ich ja auch bei "Was liest du?" vertreten. YEAH!!! Ich muss mich da zwar noch ein bissel einwusseln, aber so in Großen und Ganzen klappt es schon ganz gut. Nur finden tu ich ja keinen von euch ...lach... Da hab ich also letztens meine ganzen Rezensionen eingepflegt und musste feststellen, was das für eine Arbeit ist!! Wer hätte das gedacht... Aber so habe ich eine Menge Punkte gesammelt und bin den Tipp einer Freundin gefolgt. Prämien anschauen, aber wo? Ich musste erst mal wieder suchen und dabei stehen die auf der Hauptseite und dabei hatte ich meine Brille auf! tztztzt ... Also gefunden und angeguckt und was sehe ich da, ein Buch, was meine Aufmerksamkeit auf sich gelenkt hatte. Viele Blogger hatten es vom Verlag bekommen und ich dachte damals "Gott sei Dank nicht ich, das Cover ist grässlich!" Aber die vielen Meinungen waren so gut und so habe ich den Inhalt gelesen und was soll ich sagen... das will ich auch lesen und warum dafür nicht meine Punkte einlösen! Gesagt, getan und nun ist es meins!! Ganz lieben Dank an das, Was liest du? Team. Aber nun zum Buch:


Das Rosie-Projekt

Don Tillman will heiraten. Allerdings findet er menschliche Beziehungen oft höchst verwirrend und irrational. Was tun? Don entwickelt das Ehefrau-Projekt: Mit einem 16-seitigen Fragebogen will er auf wissenschaftlich exakte Weise die ideale Frau finden. Also keine, die raucht, trinkt, unpünktlich oder Veganerin ist.
Und dann kommt Rosie. Unpünktlich, Barkeeperin, Raucherin. Offensichtlich ungeeignet. Aber Rosie verfolgt ihr eigenes Projekt: Sie sucht ihren biologischen Vater. Dafür braucht sie Dons Kenntnisse als Genetiker. Ohne recht zu verstehen, wie ihm geschieht, lernt Don staunend die Welt jenseits beweisbarer Fakten kennen und stellt fest: Gefühle haben ihre eigene Logik.


Wie es der Zufall will, habe ich ein neues Kissen für die Katzen gekauft und es passt auch noch perfekt zum Buch, aber warum James es so liebt ...keine Ahnung... aber es ist seins :-)




Schaut er nicht fesch aus, auf seinem rosa Kissen ^-^


Wer von euch hat es schon gelesen? Kann der Mann wirklich schreiben? Bei Männern aus der IT-Branche lässt das einen das ja nicht vermuten, oder? Oder ist euch das Buch noch gar nicht aufgefallen? Ich freu mich sehr über das Buch und aufs Lesen :-)

Ganz liebe Grüße
Eure, heute rosa liebende, Sharon

Kommentare:

  1. Das Buch liegt auch auf meinem SuB. Ich bin schon gespannt drauf.
    Aber erstmal das Blanvalet Buch zu Ende lesen, dann Teil 2 der Luna Chroniken :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      dein SuB schmückt also auch dieses Buch, wie toll! Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Lesen und man was hast du für einen Plan ...hihi... tolle Bücher :-)

      Ganz liebe Grüße und schönes Wochenende
      Sharon

      Löschen
  2. ich hab dir über was liest du mit sakuya grad eine anfrage geschickt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Shou,

      und ich habe sie sehr gern angenommen... DANKE :-)

      Ganz liebe Grüße und schönes Wochenende
      Sharon

      Löschen
  3. Ich hab´s gelesen und ich fand´s ganz wunderbar :) Dass er aus der IT-Branche kommt, merkt man in keinem einzigen Satz...
    Allerdings hast du mich jetzt neugierig gemacht auf "Was liest du". Da muss ich doch erstmal schauen, was das ist.
    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caroline,

      das ist ja wunderbar, dann habe ich wohl das richtig Buch rausgesucht ... YEAH!!! Deine Worte machen mich gerade sehr glücklich und ich bin gespannt, wie der Mann schreibt :-)

      Genau, schau dir die Seite mal an, ist so ähnlich wie Lovelybooks und ganz witzig Ideen ...hihi...

      Ganz liebe Grüße und schönes Wochenende
      Sharon

      Löschen
  4. Passt doch perfekt zu Kissen und Katze ;)
    Ich bin auch neu bei was liest du ;) LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      fand ich auch und es schaut so schön zusammen aus :-)
      Danke für die Freundschaftsanfrage :-)

      Ganz liebe Grüße und schönes Wochenende
      Sharon

      Löschen
  5. Huhu Sharon ^-^
    Ach so süß immer dieses Pic's!
    Wie alt is er den?

    Das Buch kenne ich ja noch nicht - aber bei dir lerne ich ja immer schöne Werke kennen.
    Liebe Grüße
    Janine
    Jeanne D'Arc Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine,

      Danke, das freut mich immer sehr zu hören und macht die Nötigung nicht so schwer ...lach... manchmal mögen die Plüschtier einfach nicht so wie ich :-)
      James wird im Mai schon 7!!! WOW wo ist die Zeit nur hin ...

      Echt, dieses grelle Cover ist dir noch nicht aufgefallen ...lach... aber so lieb von dir, ich geb mir auch sehr viel Mühe hier ganz viele unterschiedliche Bücher vorzustellen ...hihi...

      Dir einen wunderschönen Sonntag
      Sharon

      Löschen
  6. Hallo Inga.
    Der weltfremde Wissenschaftler, dem das prallvolle Leben in der Person einer interessanten Frau ins exakt definierte Dasein schneit - klingt aktuell nach dem halben Cast von "The Big Bang Theorie". Spielte Cary Cooper aber schon in 'Leoparden Küsst Man Nicht'. Gute Ideen laßen sich eben immer wieder neu angehen!

    Auch wenn sie lieber laut ins Kissen schreien würden, Männer identifizieren sich gern mit dem emotionalen Tollpatsch, dem die Frau alles durcheinander bringt. Nicht jeder ist ja der brusttrommelnde Silberrücken, das Stereotyp der Männlichkeit.

    Hm...mir ist das Cover zu grell geraten; ließe sich fast als Funkfeuer für jede Landebahn einsetzen. :-)

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mahlzeit Robert,

      ich muss jetzt gestehen das ich weder die Serie noch den Film kenne, aber Recht hast du gute Ideen in neuen Gewand können durchaus gut unterhalten :-)

      Herrlich ... "brusttrommelnder Silberrücken" ...kicher... Tja, wir Frauen sind nicht einfach! Aber dann wär das Leben auch langweilig. Das ist doch der Stoff, aus den gute Geschichten entstehen und ich bin sehr gespannt wie Don Tillmann und sein Fragebogen so ist :-)

      ...lach... Funkfeuer für jede Landebahn ...lach... du bist köstlich!!! Also mein Geschmack trifft das Cover auch gar nicht, aber das neue Kissen für die Katzen ist soooo toll :-)

      Ganz liebe Grüße
      Inga

      Löschen