Montag, 19. Mai 2014

BÜCHERPOST

Hallo meine lieben Bücherwertschätzer,

es hat mich ein ganz wunderbares Buch erreicht. Eine Liebesgeschichte der besonderen Art und das sind doch immer die Besten. Sie ist Bibliothekarin und er hat seiner Freundin gerade einen Antrag gemacht. Das klingt nicht nur gut, das will man unbedingt auch lesen ...lach... Ganz lieben Dank an Dumont Verlag für das wunderbare Rezensionsexemplar. Und hier ist es:

Ab morgen ein Leben lang
Verlag: Dumont

Gibt es die große Liebe?

Evelyn Shriner und Godfrey Burkes sind füreinander bestimmt. Doch das ahnen sie nicht, sie kennen sich nicht einmal. Evelyn ist Bibliothekarin und hat eine Schwäche für große Liebesgeschichten. Außerdem hat sie eine Obsession für Dr. Chins erstaunliche Vergegenwärtigungsapparatur entwickelt, mit der man seine romantischen Aussichten mit einem bestimmten Menschen sehen kann. Sie testet einen Mann nach dem anderen, doch laut Maschine ist der Richtige einfach nicht dabei …
Godfrey arbeitet im Fundbüro. Obwohl er selbst ständig Dinge verliert. Er glaubt, sein Leben brauche mehr Struktur, also macht er seiner Freundin einen Heiratsantrag. Bevor diese Ja sagt, hat sie allerdings eine Bedingung: Sie sollen erst bei Dr. Chin einen Blick in ihre Zukunft werfen – um sicherzugehen, dass sie auch wirklich zusammengehören. Also macht sich Godfrey auf zu Dr. Chins Praxis. In der Schlange unterhält er sich mit einer bezaubernden Frau namens Evelyn, die ihm danach partout nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Und Evelyn gibt bei ihrer nächsten Sitzung einfach mal den Namen dieses Typen aus der Schlange an, der wirkte doch ganz nett. Wie hieß er noch mal, Godfrey Burkes? Doch eines hat Evelyn nicht bedacht: »In Fällen von wahrer Liebe kann es zu Systemfehlern kommen.«


Heute darf Henry diese hübsches Buch vorstellen ...hihi...



Henry mein süßer kleiner schmutziger Eisbär :-)


Wie gefällt euch die Geschichte? Ist euch das Buch auch schon ins Auge gefallen? Oder wächst gerade euer Wunschzettel? Mögt ihr ungewöhnliche Liebesgeschichten? Ich freu mich schon wie Schmitz Katze ...lach...

Ganz liebe Grüße
Eure, immer wieder ungewöhnliches Mögende, Sharon
 

Kommentare:

  1. Hi Sharon!
    Ich bin hier echt verdammt gespannt auf deine Meinung. Das Buch ist mir beim Stöbern auf der Dumont Hompage auch ins Auge gefallen. Ich bin aber noch nicht sicher, ob das was für mich ist. Lass mal hören wie es dir gefallen hat =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anja,

      also ich musste es einfach haben und freu mich schon sehr auf die Geschichte und es liegt ganz weit oben ...lach... Ich werde auf jeden Fall berichten :-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen