Montag, 16. Juni 2014

BÜCHERPOST

Hallo meine Freunde des spannenden Wortes,

dieses Buch hat mir schon von der Inhaltsangabe her gefallen und so war es ganz schnell auf meiner Wunschliste gelandet. Mein Wunsch es zu lesen wurde dann auch noch immer mehr gestärkt dadurch das es viele positive Meinungen bekommen hat. Klar, gibt es auch negative Stimmen und viele Bemängeln den Schreibstil, aber ich bin doch ein Durchhalter und ich mag auch die Herausforderung ...lach... Vielen lieben Dank an den btb Verlag für das tolle Rezensionsexemplar. Hier ist der außergewöhnliche Buchschatz:

Totenfrau
Verlag: btb

Blum ist Bestatterin. Sie ist liebevolle Mutter zweier Kinder, sie besticht durch ihr großes Herz, ihren schwarzen Humor und ihre Coolness. Blum fährt Motorrad, sie trinkt gerne und ist glücklich verheiratet. Blums Leben ist gut. Doch plötzlich gerät dieses Leben durch den Unfalltod ihres Mannes, eines Polizisten, aus den Fugen. Vor ihren Augen wird Mark überfahren. Fahrerflucht. Alles bricht auseinander. Blum trauert, will sich aber mit ihrem Schicksal nicht abfinden. Das Wichtigste in ihrem Leben ist plötzlich nicht mehr da. Ihr Halt, ihr Glück. Durch Zufall findet sie heraus, dass mehr hinter dem Unfall ihres Mannes steckt, dass fünf einflussreiche Menschen seinen Tod wollten.

Blum sucht Rache. Was ist passiert? Warum musste Mark sterben? Als sie die Antworten gefunden hat, schlägt sie zu. Erbarmungslos. Warum sie das tut? Warum sie dazu fähig ist? Die Antwort darauf liegt Jahre zurück.



Wer traut sich, mit dem Buch zu posieren ... Ganz klar, der furchtlose Schokomann!!




Dieser tapfere kleine Mann, hat das Buch sogar angeleckt, leider war meine Kamera und ich nicht so schnell, dazu kam auch noch das ich so lachen musste :-)


Wer schleicht auch noch ums Buch? Oder hat es schon im Regal stehen? Wer hat es schon gelesen? Wer kam mit dem Schreibstil gar nicht klar? Oder seit ihr einfach nur restlos begeistert? Ich freu mich schon sehr auf das Buch und werde mal gleich reinschnuppern ...hihi...

Ganz liebe Grüße
Eure, mutig ans Buch rangehende, Sharon
 

Kommentare:

  1. Ich wünsch Dir viel Spaß bei dem Buch! :D Ich war restlos begeistert, wie Du in der Rezension auf meinem Blog nachlesen kannst! ^^ An diesem Buch scheiden sich die Geister, für mich war es aber einfach ein ganz besonderes Stück Erzählkunst.

    LG, WortGestalt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo WortGestalt,

      oh wie schön zu hören, ich freu mich schon riesig darauf :-) Vor allen bin ich auch gespannt wie mir der Schreibstil gefallen wird, dieser ist ja vielen recht schwer gefallen ... Ich bin ja sooooo gespannt ...

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  2. Grüß Dich, Inga.
    Mir kommt irgendwie die Vermutung, daß "Macabros" hier im Roman waltet. Eine Bestatterin aus auf heftige Rache; es werden doch nicht etwa fünf Fiesegeier, nach und nach, in einem bereits bestatteten Sarg wieder zu Bewußtsein kommen...

    Schokomann beeindruckt der gebalte Grusel nicht wirklich. Da wackelt nicht mal ein einziges Schnurrhaar. :-)

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Robert,

      den kenn ich nicht! Hab ich da was verpasst und was ist das für ein Name???
      Ich habe noch keine Ahnung was Frau Blum angestellen wird, aber ich denke da nicht an Beschwörungen ...lach... ich werde natürlich berichten :-)

      Hahaha.... der Schoko hat alle Schnurrhaare bestens in Griff :-)

      Schönen Abend
      Inga

      Löschen
    2. ..."Macabros" war eine Gruselserie in Heftformat, weit zurück in den Siebzigern; kam mir beim Lesen Deiner Zeilen in den Sinn, weil eine Bestatterin bei der Rache doch sehr makaber sein könnte*.
      Was ich mir eben so Seltsames zusammenreime. :-)

      bonté

      * jemanden lebendig beerdigen!

      Löschen
    3. ...soso... was du nicht alles kennst :-) Siebziger Jahre... naja, da kann ich mich nicht wirklich dran erinnern ...hüstel... Also ich glaube sie wird schon harte Geschütze auffahren und wer weiss... sie kennt sich ja aus im Bererdigungsgeschäft :-)

      Schönen Abend lieber Robert
      Inga

      Löschen
  3. Hi Sharon, tolle Idee das Buch vorzustellen, es zu lesen und danach deine Meinung zu hören/lesen. Es macht neugierig und das Buch will gelesen werden :) Gefällt mir! Ich habe das Buch auch schon auf meiner Leseliste für Juni stehen. Hatte mir die Leseprobe auf mein Tablet geladen, gelesen und dachte mir nur "Blum" ist schon eiskalt ..... ab da wollte ich es lesen. Wünsche dir viel Spaß und mal schauen, wie uns beiden das Buch gefällt und wie unsere Meinungen sind. GLG Uwe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber Uwe,

      so mach ich das eigentlich immer ...lach... Erst: Neues auf dem Büchermarkt, dann Bücherpost und dann die Rezension ...lach.... wenn das mal das Verlagsherz nicht höher schlagen lässt :-)
      Ob ich es jetzt im Juni direkt schaffe, kann ich dir gar nicht sagen ...lach... aber toll das du es auch hast und dich interessiert. Das find ich wirklich supi und wünsche dir schon mal ganz viel Spaß beim lesen ... Ich bin auch auf deine/unsere Meinung gespannt ...lach...

      Dir und deiner Liebsten einen schönen Abend
      Inga

      Löschen