Montag, 23. Juni 2014

BÜCHERPOST

Hallo meine lieben Buchstabenliebenden,

ich habe mal wieder bei Blogg dein Buch ein Buch entdeckt, was ich unheimlich gern lesen würde und so habe ich mich wieder beworben. Naja, ich rechne ja nie mit einem Gewinn, aber momentan ist mir die Glücksfee dort doch recht gewogen und so bekam ich eine sehr schöne Mail und ein paar Tage dieses recht schicke Buch :-)

Vielen lieben Dank an Blogg dein Buch und den Mira Taschenbuch Verlag.

 
Falling into you - Für immer wir

„Ich verliebe mich nicht nur in dich, Nell, ich falle kopfüber in dich hinein. Du bist ein Meer, und ich ertrinke in den Tiefen deiner Seele.“
Ich war nicht immer in Colton Calloway verliebt. Erst liebte ich seinen jüngeren Bruder. Kyle war auf alle erdenklichen Arten meine erste wahre Liebe. Dann, an einem stürmischen Augustabend, starb er durch meine Schuld, und der Mensch, der ich war, starb mit ihm.
Colton nimmt mir nicht meinen Schmerz. Er lehrt mich, verletzt zu sein, verzweifelt zu sein. Doch kann er mich auch lehren, mir selbst zu vergeben?


Also ich freu mich ja schon sehr auf die Geschichte, auch wenn Henry noch ein wenig verschlafen wirkt ...hihi...



Mein Bücherkater ♥♥


Na, spricht euch das Buch auch an? Oder habt ihre es auch gewonnen? Wäre das was für euch? Oder mögt ihr so was gar nicht? Ich bin ja so gespannt und habe natürlich auch schon reingestöbert ...

Ganz liebe Grüße
Eure, auf eine tolle Geschichte hoffende, Sharon

Kommentare:

  1. Ich habe das Anmelden ja voll verpennt-.- Schade, dabei klingt es echt gut! Naja, also dir viel Spaß beim Lesen. Und ich freue mich auf die Rezi;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lenasbücherwelt,

      ach du Schreck, du hast es verpennt, das ist immer ärgerlich, aber es kommen ja immer wieder tolle Bücher :-) Ganz lieben Dank und eine Rezi wird bald folgen ..hihi...

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  2. Huhu Süsse,
    lese grade das Original als E-Book - bin zwar noch nicht weit, aber ich glaube, es ist klasse. Der Schreibstil gefällt mir auf jeden Fall. Könnte ein Buch werden, dass dann noch auf Deutsch im Regal landet *lach*
    Drück Dich!
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebe Sandra,

      ist nicht wahr, oder? Das finde ich ja super ...hihi... Ich muss gestehen, ich habe es schon aus ...lach... Und ich bin mir noch nicht ganz schlüssig, wie ich es finden soll, mir war es ein bisschen zuviel Drama, aber mal sehen wie du es findest :-)

      Ich drück dich sowas von fest zurück
      Deine Inga

      Löschen
  3. Schön, wie dein "Bücherkater" gähnt - ist richtig ansteckend, zumal ich heute einen 12-
    StundenTag hinter mir habe. Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Buch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mabuerele,

      dann ruhe dich mal schön aus und erhol dich gut von dem Tag... Der Henry hat ja nicht so einen stressigen Tag ...lach.. aber die besten Bilder gibt es in diesen Momenten :-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  4. Grüß Dich, Inga.
    Der Grundplot bietet schon einmal gehäuft Fährnisse des Lebens; wichtig also auf welcher Klaviatur die Autorin ihre Story & Protagonisten angeht. Die mögliche Bandbreite könnte ja einmal rund um den Horizont gehen. Bleibt Dir wohl nur die Lektüre, um es zu erfahren. :-)

    Henry wirkt irgendwie wie frisch aus dem Make-up kommend - alle Gesichtshaare sitzen da wo sie sollen. Und der Gute ist sich dessen bewußt. Sehr sophisticated!

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Robert,

      ich habe es schon verschlungen ...hihi... ich finde ein bisschen zuviel Drama, also wirklich Drama, aber ich muss das erstmal sacken lassen und die Rezi wird bald folgen :-)

      Dieser Kater ist der Hammer, oder? Und so fesch ... hihi...

      Schönen Abend
      Inga

      Löschen