Sonntag, 22. Juni 2014

GLÜCKLICHMACHER der Woche ...

Hallo meine Büchereulen,

um dieses Buch schleiche ich schon eine ganze Weile und jetzt habe ich es mir gegönnt. Ich fand die Inhaltsangabe so toll und interessant, dass ich es einfach gern lesen möchte. Außerdem gibt es schon so viele positive Stimmen dazu, dass ich einfach nicht mehr drum herum gehen konnte ...lach... Aber hier kommt erst mal das Buch:

 
Letztendlich sind wir dem Universum egal
Verlag: FJB

Jeden Morgen wacht A in einem anderen Körper auf, in einem anderen Leben. Nie weiß er vorher, wer er heute ist. A hat sich an dieses Leben gewöhnt und er hat Regeln aufgestellt: Lass dich niemals zu sehr darauf ein. Falle nicht auf. Hinterlasse keine Spuren.

Doch dann verliebt A sich unsterblich in Rhiannon. Mit ihr will er sein Leben verbringen, für sie ist er bereit, alles zu riskieren – aber kann sie jemanden lieben, dessen Schicksal es ist, jeden Tag ein anderer zu sein?

Wie wäre das, nur man selbst zu sein, ohne einem bestimmten Geschlecht oder einer bestimmten Familie anzugehören, ohne sich an irgendetwas orientieren zu können? Und wäre es möglich, sich in einen Menschen zu verlieben, der jeden Tag ein anderer ist? Könnte man tatsächlich jemanden lieben, der körperlich so gestaltlos in seinem Innersten, aber zugleich so beständig ist?  


Überaus interessant, oder nicht? Hier kommt mein Begrüßungsprogramm ... 






























James ist ein fescher Kerl und macht sich mit dem Buch richtig gut :-)


Na, was sagt ihr zum Buch? Wer hat es schon gelesen? Wer möchte es auch noch lesen, oder hat es sogar auf der Wunschliste stehen? Ich freu mich schon unermesslich darauf ...hihi...


Ganz liebe Grüße

Eure, ungewöhnliche Geschichten liebende, Sharon

Kommentare:

  1. Guten Morgen :*
    Ich Ich Ich Ich Ich!! Ich möchte es lesen und habe es seit erscheinen auf meiner Wunschliste stehen. Ich darf also sehr gespannt auf deine Meinung dazu sein!!

    Viel Spaß mit dem Buch.

    Deine Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöööö Franzi,

      also ich werde es auf jeden Fall lesen, nur weiß ich noch nicht wann ...lach... vielleicht hast du es bis dahin auch angeschafft und wir lesen wieder zusammen :-)

      Danke dir und ganz liebe Grüße
      Deine Inga

      Löschen
  2. Feinen Sonntag, Inga.
    Das Ceuvre des Autors genießt im Blog-'Verse doch sehr hohes Ansehen. Der vorliegende Roman ist demnach bereits rein inhaltlich ein Zuckerl an Lektüre. Hin zu der Frage eingedampft: Wie definiert sich mein Ich? Spätestens seit Woolfs "Orlando" eine gern aufgegriffene Frage in der Literatur. Ich denke, Du kannst Dich angeregt fasziniert fühlen, bei der Lektüre.

    Foto 1
    James scheint hier ostentativ zu unterstreichen, daß ER dem Universum garantiert n i c h t egal sein kann. Immerhin ist er James!

    Witzigerweise läuft hintergründig, während dieser Zeilen, eine bondesque Melodie im Radio... :-)

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Robert,

      dir auch einen schönen Sonntag, ich hänge noch ein bisschen durch ...lach... zuviel Fußball und zu wenig Schlaf :-)

      Ich glaube das war noch ein extra Pünktchen für das Buch und ich bin einfach gespannt, wie es mir gefallen wird. Man ist ja doch bei bewunderten Büchern enttäuscht ...
      Stimmt er ist JAMES und in meinen Universum recht wichtig ...lach...

      Tja, du hast eben Stil beim serven und kommentieren ...lach..

      Dir noch einen schönen Restsonntag
      Inga

      Löschen
  3. Hallöchen!
    :D Ich habe es schon gelesen und ich war auch wirklich begeistert davon. Ich weiß zwar nicht mehr in welchem Monat, aber es war mein Monatshighlight in meinem der letzten beiden Monate xD !
    Du solltest es unbedingt bald lesen. Wirklich tolles Buch ! :)

    Liebst, Lotta
    PS: Hab gehört, dass es eine Reihe wird!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lotta,

      oh wie schön du hast es gelesen und es war sogar ein Monatshighlight... na dann hoffe ich das mal für mich auch ...lach... Aber dein PS: Verwirrt mich, wirklich eine Reihe? Ist den nochwas offen geblieben?

      Dir einen schönen Sonntag noch
      Sharon

      Löschen
  4. Hallo Inga,
    also, das Buch hört sich so schonmal interessant an. Ist bestimmt mal etwas anderes. Wer weiß, vielleicht lese ich das auch mal irgendwann....hihihi....

    Wünsche dir einen schönen erholsamen Sonntag.

    Drück dich und ganz liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gaby,

      oh wieder was für dich entdeckt ..hihi... ja ja ... die Zeit zum lesen finden. Also ich hab das Buch, aber nicht die Zeit ...lach... ich werde bestimmt berichten :-)

      Ich wünsch dir auch einen super schönen Sonntag
      und fühl dich fest zurück gedrückt
      Inga

      Löschen
  5. Hallo :)

    ich kenne zwar das Buch nicht, aber es steht auf meiner Wunschliste. Ich bin gespannt, wie es dir gefallen wird.
    Und James ♥ hach.... ein Traum *-*

    Liebe Grüße
    http://schneefloeckchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Schnee flöcken,

      also auf den Wunschzettel, das ist doch schnmal gut ...lach... ich werde mir Mühe gehen und dann auch berichten :-)
      JA, der James... ist schon ein ganz Süßer ...hihi...

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen