Dienstag, 26. August 2014

BÜCHERPOST

Hallo meine Buchsüchtigen,

ich habe ein Buch erhalten, was ich wirklich sehnsüchtig ersehnt hatte und dann auch noch bekommen. Natürlich ist die Freude dann ganz besonders groß. Mir hatte damals schon Teil eins total begeistern und jetzt bin ich so gespannt, wie es weitergeht ...hihi... Ganz lieben Dank an den FJB Verlag für dieses spannende Rezensionsexemplar. Und hier ist der Schatz:


Ihr seid nicht allein
Verlag: FJB

Nach der Flucht aus dem Elite-Internat haben von über 50 Schülern nur der 18-jährige Benson und Becky überlebt. Doch jenseits der Mauern und Stacheldrahtzäune lauert eine noch viel größere Gefahr.
Plötzlich steht die verstorbene Jane vor Benson. Sie ist lebendig und fristet ihr Dasein in einem Fort für Schüler der Maxfield Academy, die durch Duplikate ersetzt wurden. Aber auch sie alle sind Gefangene und durch einen Chip im Kopf auf seltsame Art mit ihren Duplikaten in der Schule verbunden. Ein Kampf mit unklaren Fronten beginnt, denn Benson und Becky können sich nicht sicher sein, wer Freund und wer Feind in diesem wahnsinnigen Experiment ist.
 

Ich freu mich ja so sehr darauf, wie es weitergeht und Henry ist auch schon so gespannt ...


Knutschkugel ♥♥



Der erste Band war in Rot und jetzt haben wir Blau, ich finde es recht schick und freue mich schon riesig auf die weitere Flucht. Wie sieht es den bei euch aus? Schon gelesen? Steht es auf der Wunschliste? Gefallen euch auch Jugendthriller? Wer fand den Band eins schon toll? 

Ganz liebe Grüße
Eure, mal wieder spannungsgeladene, Sharon

Kommentare:

  1. Wow...sagar das Deckchen hast du farblich abgestimmt ;) Fehlt nur noch die Katze...LOL ! =) Aber ich finde deine Katzenfotos immer sooo schön und alle sind richtige Fotomodelle! Toller Neuzugang! Viel Süaß beim Lesen!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      als ich das Cover gesehen hatte, wusste ich sofort, das muss auf dem Kissen fotografiert werden ...lach... da hiess es nur noch "Wie bekomm ich Henry auch da rauf" ...lach... hat aber alles geklappt und ich freu mich immer, wenn euch die Bilder gefallen :-)
      Danke und Danke, sehr lieb von dir

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  2. Hallo liebe Sharon!
    Ich muss schnell loswerden, dass deine Katzen immer farblich zu den Büchern passen (oder ist es anders herum? ;) )! So süß ♥
    Das Buch habe ich auch angefangen und es geht auf jeden Fall sehr spannend weiter!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carly,

      der Vorteil an so einer Bande Katzen ist, immer die perfekt zum Buch zu haben ...lach... Danke dir für das süsse Kommentar ♥♥♥ So was macht mich immer glücklich :-)
      Oh du liest es auch, ich freu mich ja auch schon so darauf ... Bald geht es los ...

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  3. Servus, Inga.
    Hat der Verlag zufällig angerufen, um sein Cover-Blau auf Dein blaues Kissen abzustimmen? :-)
    Wirklich ein hoheitliches bleu; King Henry sieht sich bestens gewürdigt. Einmal davon abgesehen, daß so ein Kissen formidabel bequem ist.

    Menschliche Duplikate, Chips im Gehirn - bin gespannt wie Dir das Sujet gefällt.

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß dich Robert,

      das wäre eine sehr gute Vermutung ...lach... und ganz ehrlich, schmeichelt es mir sehr :-) Das wäre ja wirklich was ...
      Weißt du eigentlich das Henry, richtig Lord Henry heißt, weil er aus einen L Wurf kam und ich unbedingt einen Henry haben wollte ...lach... also passt das adelige richtig gut :-)

      Ich freu mich schon sehr auf das Buch und werde natürlich berichten ...

      Schönen Abend
      Inga

      Löschen
  4. Witzig, ich habe just Teil 1 zugeklappt und bin total begeistert. Als ich auf der Rückseite gelesen hatte, das Robison Wells der Bruder von Dan Wells ist, hab ich gar nicht viel erwartet, denn der lag mir ja überhaupt nicht. Aber dieses Buch war für mich echt ein Überraschungshit und ich würd am Liebsten gleich weiterlesen. Bin schon gespannt, wie Dir der zweite Teil gefällt. Drück Dich! San

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebe San,

      das ist ja wirklich witzig ...lach.. und ich freu mich ja so, das es dir gefallen hat und ich bin schon mega gespannt auf den zweiten Teil. Das ich den anfange wird auch nicht mehr lange dauern :-) Ich habe die Verwandtschaft erst nach dem Lesen festgestellt und war auch so überrascht ...lach... Mich hatte das Buch richtig gut gepackt und du weißt doch, ich werde berichten ... :-)

      Ich knuddel dich ganz fest zurück
      Deine Inga

      Löschen