Mittwoch, 3. Dezember 2014

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo meine Bücherseitenliebhaber,

meine Wunschliste hat auch für den Dezember was gefunden. Dieser Krimi steht schon lange auf meiner Wunschliste, besser gesagt seit Mai, genauer seit unserem Lesungsbesuch mit Martin Krist (Bericht), denn dort durften wir schon eine kleine Hörprobe nehmen und was soll ich sagen, die Zeit vergeht so schnell, denn es erscheint jetzt bald. Allerdings muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich zwar jetzt fast alle Teile von Martin besitze, aber noch nicht gelesen habe... Schande über mich!!! Tja, aber trotzdem mag ich das Buch haben und ihr vielleicht ja auch, also hier ist das Teil:

 
Engelsgleich
Verlag: Ullstein
Reihe: 4. Teil v. Paul Kalkbrenner & 2. Teil v. David Gross
Erscheinungsdatum: 05.12.2014

In Berlin wird Hauptkommissar Paul Kalkbrenner zu einem Tatort gerufen. Auf einem Fabrikgelände wurde der verstümmelte Leichnam einer jungen Frau entdeckt. Unweit davon befinden sich stinkende Kloakebecken. Fassungslos müssen Kalkbrenner und seine Kollegin Sera Muth zusehen, wie eine Leiche nach der anderen aus den Gruben geholt wird. Ist unter ihnen auch die verschwundene Merle, die von ihrer Pflegemutter Juliane Kluge verzweifelt gesucht wird?



Ich finde es klingt wieder superspannend und nach Schockmomenten. Außerdem bin ich auch auf die Zusammenarbeit der Kommissare gespannt. Tja und das aller Beste ist, ich gehe sogar wieder auf eine Lesung dazu ... YEAH!!! Ich freu mich jetzt schon so sehr darauf ...lach... Also was sagt ihr den zum Buch? Kennt einer von euch schon seine Romane? Oder möchte sie näher kennenlernen? 

Ganz liebe Grüße
Eure, jetzt schon unruhig seiende, Sharon

Kommentare:

  1. ich bin auch schon ganz gespannt! Sehr schön geschrieben, liebe Sharon! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Theresa,

      ganz lieben Dank und schön das du auch schon so gespannt bist :-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  2. Hi meine Liebe!
    Ich glaube es wird bei mir wirklich so langsam mal Zeit, eines seiner Bücher zu lesen :) Du schwärmst ja regelrecht davon :D
    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber Uwe,

      ja ich schwärme, den ich liebe es wie er vorliest und weiß du was, ich gehe bald wieder auf eine Lesung von ihm ... YEAH!!! Allerdings sollte ich auch mal was von ihm lesen und nicht nur zuhören ...lach....

      Ganz liebe Grüße
      Deine Inga

      Löschen
  3. Dia dhuit, Inga.
    Ein sehr verbreitetes Leiden im Buchblog-'Verse - zu all den lockenden Büchern fehlt eine ordentlich große Kelle Zeit extra. Tage werden zu Wochen, zu Monaten und doch gelingt es nicht zwei Romane gleichzeitig zu lesen; rechtäugig vielleicht eine Romanze, linksäugig einen Meta-Thriller.
    Seltsam, die bildliche Vorstellung... :-)

    Gestern eine halbe Stunde im Buchladen meiner Wahl verweilt. Bestellungen aufgegeben und den Blick über die Regale, Tische, Tischregale & Regaltische schweifen laßen. Mit einem Tb über die Hunnen, einem Bildband mit Augenmerk auf den Ritter des 8. bis 16. Jahrhunderts und dem Debüt von Solomonica de Winter bereichert worden.
    Im Laden stöbern - da kommt kein Onlineverkauf auch nur entfernt nahe. Vor allem wenn du von der Geschäftskatze interessiert beobachtest wirst ("Wieso nimmt der jetzt meine Kopfstütze mit?").

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Robert,

      ja das ist wirklich seltsam, aber meine Bücherflut ist gerade sehr groß und ich probiere es zu bewältigen, aber irgendwie kommt mir immer das Leben dazwischen ...lach...

      Oh, Buchladen klingt gut, Geschäftskatze klingt noch besser ...lach... was für ein schöner Besuch und auch noch so erfolgreich ...hihi... Nikolausgeschenke für dich :-) Jetzt wirst du lachen, ich habe auf der Buchmesse nämlich Solomonica de Winter in die Hand gedrückt bekommen ... da, fehlt mir direkt ein, das ich immer noch kein einzigen Bericht geschrieben habe ... manno!!! Vielleicht bekomme ich es dieses Jahr noch hin...

      Danke für dein Kommi und entschuldige meine späte Antwort.
      Ganz liebe Grüße
      Inga

      Löschen