Donnerstag, 1. Januar 2015

NEUJAHRSGRÜßE

Hallo meine Lieben,

ich wünsche euch allen ein gesundes neues Jahr und hoffe das ihr gut reingefeiert habt. Mögen eure Wünsche in Erfüllung gehen und es nie an einem guten Buch mangeln.

Das alte Jahr ist jetzt auch schon wieder Geschichte und ich mag ein wenig zurückschauen, nicht wie alle anderen Blogger mit einen Rückschaupost, sondern einfach nur mal so. 2014 war für mich und dem Blog sehr aufregend, wir haben viele Lesungen und Messen besucht, haben viele Autoren kennengelernt und entdeckt und auch liebe Menschen gewonnen oder verloren. Es ging einfach immer was und das ist zum einen wunderschön, aber es kommt auch der Moment, wo man merkt, mann kann nicht allem gerecht werden und die Zeit zum Lesen wird immer knapper. Ihr habt ja schon gemerkt, dass ich mit vielen hinterher hinke und ganz ehrlich ... es schleicht sich gerade eine kleine Blogflaute ein, ich habe nämlich gerade zu nix Lust. Das soll jetzt nicht heißen, dass es hier Ruhiger wird, nein, eine Pause will ich auch gar nicht machen, aber es wird vielleicht ein bisschen weniger. Ich möchte meine Bücher einfach mal lesen, genießen, ohne direkt immer an den Blog zu denken, meine Berichte schreiben, ohne die Zeit dabei im Nacken zu haben und einfach mich an meinem kleinen Blog erfreuen. Jaaaaaa.... ich weiß er ist nicht mehr klein. Außerdem gibt es ja noch ein Leben da draußen und mein Mann hat auch ein bisschen Zeit verdient ...lach... obwohl er den Blog in allem sehr unterstützt. Zum Glück ist ja noch Quietschie da, die gerne ab und zu was erzählen mag und darüber freue ich mich sehr. Also lasst euch überraschen, wie es nun in Zukunft weiter geht, denn so richtig weiß ich das auch noch nicht ...lach... dieses berühmte Mittelmaß zu finden, ist so schwer ;-) Aber was ich auf jeden Fall sagen mag ist, DANKE, dass ihr meinen Blog lest, folgt, mögt und oft unterstützt, das bedeutet mir so viel .... 

In diesem Sinne lasst es ein Gutes 2015 werden!
Ganz liebe Grüße
Eure, momentan Bücher verschlingende, Sharon, Jack und Quietschie


Kommentare:

  1. Ich wünsche dir eine wunderschönes neues Jahr mit tollen Erlebnissen und viel Zeit zum Lesen und zum Katzensteicheln! :-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Verena,

      ich hänge hier hinterher ....lach.... aber ich wünsche dir auch ein tolles und wunderschönes neues Jahr, mit tollen Büchern und nur positiven Erlebnissen ;-) Vielleicht sieht man sich ja mal wirklich so ...lach...

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  2. Grüß Dich, Inga.
    Etwas wollen zu m ü ß e n ist nicht wirklich die beste Motivation, die einen über längere Zeit zu tragen vermag. Job & Alltag konfrontieren jeden schon zur Genüge damit; also muß es nicht auch noch ins persönliche Refugium einziehen. Dann wird schnell ein müßen zu wollen draus.
    Gib Dich einfach Deiner Lesefreude hin - wenn Du in Laune bist, schreibe einen Post. Perfekt!
    Alles andere führt nur zum langsamen Ausglühen.

    Wichtig mag auch die Feststellung sein, das Du nicht "hinterhinkst"! Dein Publikum erwartet kein "Vollprogramm" auf Deinem Blog. Ein oder zwei Post pro Woche führen jetzt nicht in den "Untergang der Schriftkultur".
    Lies & schreibe darüber wann immer Dir der Sinn danach steht. :-)

    "Bücher zu lesen, zu durchfühlen ist der erfrischende Quell in jeder Oase der Erkenntnis."
    (Imogene Narvaile)

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Robert,

      danke für deine Worte und dein Kommentar hat hier bei uns direkt zu einen Ausruf meines Mannes geführt, ich zittiere: " Der Robert tifft den Nagel auf den Kopf! Siehst du, das meine ich!"
      Ich kann euch auch gut verstehen und weiß auch was ihr meint, aber es ist gerade so schwer umzusetzen, denn ich möchte ja schon alles geschrieben haben und neues machen, aber ich kann gerade meinen inneren Schweinehund nicht überwinden und je mehr liegen bleibt umso unruhiger werde ich. Es ist gerade nicht einfach, aber ich hoffe das 2015 mir ein guter Mittelweg gelingt und ich beides gut vereinbaren kann ;-) Denn ohne meinen Blog geht leider auch gar nicht ...lach....

      Robert ich danke dir für deine Aufmunterung, das tut immer wieder gut =)

      Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr
      Inga

      Löschen
    2. ...der Schweinehund in einem ist gelegentlich ein weises Tier, mahnt er uns doch ein wenig zur Ruhe zu kommen.
      Weniger Rezi-Exemplare von den Verlagen wäre vielleicht ein weiterer Schritt. Die Büchergabe ist verlockend, wird aber schnell zum Rattenschwanz.

      bonté

      Löschen
    3. ...mein Schweinehund will seit zwei Jahren nur Ruhe haben, da ist er sehr eigen ..lach.. und so ist der Blog immer eine gute Antriebswelle :-) Aber du hast Recht, ich möchte von den Rezi-Exemplaren runter, es ist eine tolle Sache und ich freu mich über jedes Buch, aber es soll mich nicht ständig unter Druck setzen, also weniger ist der Plan! Warum du das immer nur auf den Punkt bringen musst....!!!

      Ganz lieben Gruß
      Inga

      Löschen
  3. Solche Gefühle kann ich gut verstehen - manchmal hat man einfach das Gefühl, dass sich nun etwas ändern muss. Und (massenhaft;-) Bücher mal wieder zu lesen, ohne den Gedanken daran zu "verschwenden", wie man denn genau die Dinge beschreiben, bewerten wird, auch das ist zwischendurch mal gut und wichtig! Viel Spaß beim genießen deiner Bücher und ich bin gespannt auf die Änderungen hier....LG, Olivia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Olivia,

      ganz lieben Dank für dein Kommentar, ja es muss sich was ändern, ich weiß nur noch nicht wie ich das anstellen soll...lach... Ich mag einfach mal meine selbst gekauften Bücher lesen, die bleiben nämlich jetzt immer liegen und ich stürze mich von einen Blogereignis ins nächste... das ist zwar super schön, aber auch etwas Kräfte zerrend... Jetzt suche ich halt nach den perfekten Mittelweg und weiß jetzt schon das ich es bestimmt nicht so hinbekomme, wie es gerne möchte ...lach... und ganz lieben Dank für dein Kommentar ;-)

      Ganz liebe Grüße und dir auch ein frohes neues Jahr
      Sharon
      PS: Auf die Änderung bin ich auch mächtig gespannt ..hihi...

      Löschen