Mittwoch, 15. April 2015

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo meine lieben Lesestoffsuchenden,

mir ist da mal wieder ein Buch ins Auge gefallen und das durch den ungewöhnlichen Inhalt. Eine Frau im größten Glück, weil sie im Krankenhaus liegt und ihren Arzt anhimmeln darf? Ich fand das merkwürdig und überaus interessant. Außerdem spielt es in Dublin, da werde ich gleich doppelt schwach, also musste es auf meine Wunschliste, aber schaut doch mal selbst:


Mittelgroßes Superglück
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 11. Mai 2015

Stella Sweeney ist eine ganz durchschnittliche 37-jährige Dublinerin mit einem einigermaßen nervigen Mann, zwei halbwüchsigen Kindern und einem unspektakulären Job im Beautysalon ihrer ehrgeizigen Schwester. Niemand, den man um sein Leben beneiden müsste. Aber dann passiert plötzlich etwas . . . 

Vielleicht weil Stella in der Hoffnung auf gutes Karma einem Range Rover im Straßenverkehr den Vortritt gelassen hat? Das Glück zeigt sich zunächst auf sehr merkwürdige Weise: Von einem Tag auf den anderen ist Stella von Kopf bis Fuß gelähmt. Eine seltene Krankheit hat ihre Nervenbahnen angegriffen, sie muss künstlich beatmet werden und ist im eigenen Körper eingesperrt. Die endlosen Tage im Krankenhaus sind grauenhaft. Bis auf die Zeiten, in denen ihr behandelnder Arzt, Dr. Mannix Taylor, bei ihr ist. Der Range-Rover-Fahrer. Der Mann, der das größte Glück in ihrem Leben bedeuten könnte. Ein so großes Glück, dass es andere neidisch macht . . . 



Wie interpretiert ihr den Inhalt? Was meint ihr dazu? Ist euch dieses Buch auch schon ins Auge gesprungen? Vielleicht steht es bei euch ja schon auf der Wunschliste? Ich bin gespannt, was ihr sagt und ich bin sehr neugierig auf dieses Buch ;-)

Ganz liebe Grüße
Eure, endlich mal auf die grüne Insel reisen wollende, Sharon

Kommentare:

  1. Hallo meine liebe Inga,

    das Buch ist mir damals schon aufgefallen, wo ich die Verlagsvorschauen durchgesehen habe. Irgendwie finde ich es interessant, aber ich glaube ich warte mal einige Rezis ab, ehe ich mich entschließe. Bei manchen Büchern, brauche ich einfach eine kleine Entscheidungshilfe ^^

    Liebe Grüße, Ela <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo mein süsses Glühwürmchen,

      mir geht es ganz genauso, ich finde es interessant, allerdings fehlt der letzte Funke um ja zu schrein, also warte ich hier auch ab, was die ersten Meinungen sagen ;-) Siehste du bist nicht allein ...hihi...

      Dicken Drücker
      Deine Inga

      Löschen
  2. Huhu :)

    Ich hatte das Buch erst total übersehen und habs dann letzte Woche noch ganz schnell in meinen Must Have Post für Mai mit dazu genommen, denn ich glaube es gibt kaum ein Buch von Marian Keyes das ich nicht gelesen habe. Ich liebe ihre Romane und bin schon total gespannt auf "Mittelgroßes Superglück". Jetzt bleibt nur zu hoffen, das mir eine höhere Macht einen Haufen Lesezeit schenkt *seufz*, denn die fehlt auf jeden Fall.

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ina,

      ich habe von dieser Autorin noch gar nix gelesen ...lach... da siehste mal und du hast schon viel von ihr gelesen! Ich wusste gar nicht das sie bekannt ist ;-) Ja die liebe Zeit, ich bin immer noch dafür, das man diese mit dem Buch mitkauft ...lach... das wäre es doch, oder?
      Jetzt wünsche ich dir schon mal vorab viel Spaß mit dem Buch und die passende Zeit ;-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  3. Hallöchen Liebes,
    hach das Buch habe ich schon bei den Leseexemplaren in der Thalia Filiale gesehen in der ich bald arbeiten werde - moment nochmal JIPPIE - ! Ich glaube ich muss es einfach lesen. Das klingt wirklich nach einem Buch, das genau in mein Beuteschema passt. :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lotta,

      du arbeitest bald in einer Buchhandlung? Bist du den Buchhändlerin? Das ist ja ein Ding, wie toll ... Ich freu mich für dich und klar, schnapp dir das Buch und berichte dann mal ;-) Bin noch was unsicher ..hihi...

      Dicke Umarmung
      Inga aka Sharon

      Löschen