Montag, 20. Juli 2015

BÜCHERPOST

Hallo meine Seitenduftliebhaber,

es ist DAAAAAAAAAAAA!!! Ich spring im Dreieck, ich hüpfe rum und freu mich wie ein Schneekönig. Es geht weiter mit Akiva und Karou. Was liebe ich diese Reihe, da hat die Autorin was ganz Besonderes geschaffen. Ihre Figuren sind mir so ans Herz gewachsen und diese Magie ... ich gerate ins Schwärmen, hoffentlich gibt es ein Ende, womit ich gut leben kann. Ganz fest die Daumen drück! Tausend Dank an den FJB Verlag für dieses Rezensionsexemplar. Und hier ist mein heiß ersehnter Buchschatz:

Dreams of Gods and Monsters
3. Teil
Verlag: FJB
Erscheinungsdatum: 23.07.2015

Was würdest du geben, damit das Gute siegt?
Wie weit würdest du gehen, um deine Welt zu beschützen?
Wen würdest du retten, wen verraten?


Als der brutale Seraphim-Regent Jael seine Armee in die Welt der Menschen bringt, werden Karou und Akiva endlich wiedervereint – nicht als Liebespaar, aber in einer Allianz gegen ihren gemeinsamen Feind. Der Traum, den sie einst zusammen geträumt hatten, sah anders aus, aber sie kämpfen dennoch um Frieden und einen Neuanfang für Chimären und Engel. Und für sie beide …


Kein Geringerer als der Bücherkater Henry wollte mit diesem Buch abgelichtet werden ;-)



 Ist er nicht ein goldiges Kerlchen ... ♥♥


Wer liebt Karou und Akivas Geschichte auch so wie ich? Seit ihr auch so gespannt wie es endet wird? Hofft ihr auch auf ein kleines Happy End für die Zwei? Wer hat es auch schon parat liegen? Oder auf der Wunschliste stehen? Mich kribbelt es schon in den Fingern und ich bin so aufgeregt und gespannt, wie die Autorin uns quälen wird...

Ganz liebe Grüße
Eure, auch gern mal mit Akiva und Karou durch die Luft fliegen wollende, Sharon

Kommentare:

  1. Bore da, Inga.
    Weltenrettung, Verrat, der Sieg des Guten - große Themen, über deren Definition (in der realen Welt) oft allzu oberflächlich nachgedacht wird. Im Angesicht der Komplexitäten wird viel zu leichtfertig auf einfache "Lösungen" - und Losungen - gesetzt; vorgeblich weil die Masse nichts darüber hinaus verstehen würde. Gut/Böse...Treue/Verrat ändern sich mit den Vorstellungen davon. Und absolute Wahrheiten sind in der realen Welt mehr als seltenst.
    Gut (sic!), daß sich der Mensch im Märchenhaften sorglos austoben kann; hier sind die Pole aller Dinge klarst definierbar. Glücklicherweise.

    Apropos...
    Henry gibt sich oben in diversen Charakter-Mienen. Er belegt nicht zufällig "Schauspiel" an der Abendschule!?

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber Robert,

      was bist du philosophisch angehaucht ... Du hast ja so Recht, aber leider ist der Einzelne nicht wirklich in der Macht was zu ändern. Aber der Funke zählt und das wollen ....

      Lass uns in solchen Geschichten einfach das Gute gewinnen lassen, der Alltag ist oft schon grausam genug ...

      Abendschule? Henry? Vergiss es, mega Bespassung und Ausdauer heisst hier das Programm ...lach..

      Schönen Abend noch
      Inga

      Löschen
  2. Ohhh es ist so schön ;) ich muss dringend mal den ersten Teil lesen!! Übrigens ist mein Buch angekommen 💜 vielen, lieben dank!!!! Auch für die süßen Goodies :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe wayland,

      auf jeden Fall musst du diese Reihe lesen! Ein absolutes MUSS!!! Ich liebe sie so sehr :-)
      Das ist schön das es endlich da ist und sehr sehr gern geschehen, ich freu mich, wenn du dich freust ...hihi...

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen