Mittwoch, 25. November 2015

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo meine lieben Vielleser,

auf dieses Buch freue ich mich schon, seit dem mir die Autorin davon erzählt hat, dass sie es schreibt ...lach... Kaum zu glauben, das ist jetzt schon so lange her und jetzt rückt die Zeit endlich näher und ich freu mich schon so sehr. Bis jetzt habe ich von ihr alles verschlungen, was ich in die Finger bekommen hatte und war immer total angetan und jetzt kommt endlich der Max! Aber schaut doch mal selbst:

 
Die sieben Tode des Max Leif
Verlag: Droemer Knaur
Erscheinungsdatum: 11.01.2016

Max lebt auf der Überholspur. Ganz unerwartet wird er ausgebremst, vom Tod höchstpersönlich. Der holt sich seinen besten Freund, und Max weiß einfach: Er ist der Nächste. Das plötzliche Fieber kann nur eine HIV-Infektion bedeuten, und der Husten muss Lungenkrebs sein. In Erwartung seines baldigen Ablebens verkauft Max sein Unternehmen und trifft weitere Vorkehrungen, doch einfach so sterben ist nicht drin. Zuerst muss er das Unrecht, das er Maja einst tat, wieder gutmachen und will ihr einen Traum erfüllen. Als Maja sein Geschenk zurückweist, plagen Max rätselhafte Herzbeschwerden – garantiert die Vorzeichen eines Infarkts. Oder doch „nur“ Liebeskummer?


Ich bin schon so gespannt auf Max und seinen Wahnsinn, ihr auch? Habt ihr es schon ins Auge gefasst? Steht es auf eurer Wunschliste? Mögt ihr auch solche Geschichten? Ich freu mich schon riesig darauf, so beginnt das neue Jahr schon mal vielversprechend :-)

Ganz liebe Grüße
Eure, vielleicht noch eine Blogtour machende, Sharon

Kommentare:

  1. Kia ora, Inga.
    Seit Moliers Krankem mit Einbildungen, haben es literarische Hypochonder schwer damit, gemocht zu werden. Ist auch schwer dem permanent dräuenden Exitus Langmut oder gar Zuneigung entgeggen bringen zu können.
    Herzbruch ist dann aber in der Tat eine ernstere Sache - lebensgefährlich für einen Hypochonder.

    Anmerkenswert!

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Robert,

      ich habe das Stück geliebt und nicht nur gelesen, sondern sogar im Theater begeistert bejubelt ...lach... HERRLICH!!! Ich bin mir hier aber absolut sicher, das Max mich begeistern wird, denn ich kenne die Autorin und habe bis jetzt alles von ihr verschlungen und da der Max vom Verlag her in die zweite Runde sogar gehen darf, ist es bestimmt der HAMMER!!! Ich freu mich schon so sehr auf dieses Buch ...lach...

      Auf deine Wunschliste BITTE!!
      Liebe Grüße
      Inga

      Löschen