Montag, 14. Dezember 2015

BÜCHERPOST

Hallo meine lieben Büchereulen,

schon wieder ist ein Monat rum und es gab neue Bücher für mich. Diesmal hält es sich in Grenzen, obwohl doch mehr eingezogen ist, als ich erwartet hatte ...lach... Aber momentan machen mich nun mal Bücher am glücklichsten und der Mann weiß das ;-) Und ich habe meine Büchergutscheine auf den Kopf gehauen und so tolle Sachen durften einziehen. Übrigens ist Dexter wieder mit von der Partie, er hatte jetzt lange ein böses Auge, aber jetzt ist alles wieder gut und schaut mal, wie groß er schon ist. Nur die Qualität der Bilder lässt zu wünschen übrig, aber Winter heißt auch schlechtes Licht, also seit gnädig mit mir ...lach... Aber jetzt geht es mal los:


 
Sieht doch überschaubar aus, oder? 
(Sagt jetzt nix Falsches ...hihi...)

 
Ich wollte schon immer die Grischa-Reihe lesen, aber irgendwie wollte sie nicht so richtig bei mir einziehen, dabei mag ich russische Märchen so gern und die Aufmachung der gebundenen Bücher ist so traumhaft schön, gar kein Vergleich zu den Taschenbüchern. Jetzt ist mir per Zufall aufgefallen, dass es Band 1 "Goldene Flammen" nicht mehr neu gebunden zu kaufen gibt und das war für mich der Startschuss endlich zuzugreifen und einen Geburtstagsgutschein auf den Kopf zuhauen. So sind "Eisige Wellen" und "Lodernde Schwingen" direkt mit eingezogen.  Die Luna-Chroniken haben es mir schwer angetan, erst habe ich mit den E-Books angefangen und nach dem zweiten Band beschlossen, die muss ich auch im Schrank stehen haben. Tja, und da meine Mama mir ab und zu ein Buch als Leihgebühr kauft, habe ich mir "Wie Sterne so golden" ausgesucht und ich freu mich schon mega darauf :-)


 
Hier haben mich auch ganz besondere Schätze erreicht. Von Jennifer Bentz gibt es "Frühstück mit Sophie" und ich glaube, damit werde ich schöne Lesestunden haben und ganz viele kleine Lacher. Außerdem kann ich endlich das Finale der Flammenmädchen Reihe "Das Vermächtnis des Flammenmädchens" lesen und wehe es wird nicht gut! Dann gibt es eine neue Reihe von den Autorinnenteam Christina Lauren und ich brauch auch mal was fürs Herz, also bin ich gespannt, wie mir "Sweet Filthy Boy" gefallen wird. Was habe ich noch, eine Geschichte, die zart und berührend ist "Blühender Lavendel" hat mich nicht nur vom Cover total angesprochen, sondern auch vom Inhalt.


 
 Schon ein großer Mann!!!


Und noch mehr Geburtstagsgutscheine auf den Kopf gehauen! Natürlich mit Wunschlistenbüchern. Da musste natürlich Selections "Die Kronprinzessin" einziehen, endlich kann ich weiter lesen und schmachten. So was kann man auch nur lesen, beim Gucken muss man sich ja sonst fremdschämen ...lach... Außerdem musste als kleiner Maggie Stiefvater-Fan "Was die Spiegel wissen" sein. Meine Sammlung von ihr wächst und wächst, ich brauche mehr Zeit! Eoin Colfer, was finde ich diesen Mann toll und mit seinen Ideen und seinen ganz eigenen Charm konnte er mich bis jetzt immer begeistern, Band eins vom Warp liegt hier schon signiert, da musste jetzt auch "Der Klunkerfischer" sein. Tja, und das Letzte auf dem Stapel ist "Nightmares" und es war ein Spontankauf, ich habe es Jack gezeigt und er meinte: "Sieht cool aus, nehmen wir mit!" Da sage ich doch nicht Nein, bin ich verrückt ...lach...


 
Nach den ganzen Jugendbüchern braucht Frau auch mal was für die Spannung und diese beiden Bücher standen schon lange auf der Wunschliste. "Milchsblut" hatte ich euch ja schon als "Neues auf dem Büchermarkt" vorgestellt und es reizte mich so sehr, das ich es haben musste. Bei "Leona" spalten sich ja ein bisschen die Meinungen, aber ich mag ja rasante Geschichten und starke Frauen. Außerdem gab es auch Stimmen, wie vergesst "Girl on the Train" und lest lieber das, da musste ich einfach zugreifen.  


 
Was soll ich sagen! Liebe geht durch den Magen und bei den Bakers sind Kochbücher immer willkommen, diesmal bin ich es sogar schuld, denn nur das "Grill den Henssler" Kochbuch hat sich Jack ausgesucht, die anderen sind meine. "Fannys Patisserie" ist mir durch Zufall aufgefallen und ich habe mich sofort darin verliebt. Die Kapitel sind nach Themen aufgemacht, wie z.B. Liebenkummer, oder Schokolade braucht man an Regentagen und das Beste, es sind auch mal Rezepte nur für eine Person dabei. Mein Herz ging schon beim Durchblättern auf und ich freue mich aufs Ausprobieren. Das "New York Christmas" war mir schon früh ins Auge gefallen, und da ich immer noch einmal gern zur Weihnachtszeit nach New York möchte, war das hier einfach die günstigste Reise ...lach... Aber es ist wirklich ganz wunderbar gestaltet, mit vielen Rezepten, Geschichten, Liedern und stimmt einen schon so in die Weihnachtszeit ein. Momentan geht dieses Buch durch alle Netzwerke und das Schlimmste ist, es ist nicht mehr zubekommen, also für euch, nicht für mich, da hatte ich wohl den richtigen Riecher ;-)


Das soll es für November gewesen sein und ich hoffe, dass der Dezember nicht mehr an Büchern hergibt ...lach... Immerhin wollen diese ja auch gelesen werden. Aber was sagt ihr den zu meinen Schätzen? Was für euch dabei? Schleicht ihr auch schon länger um bestimmte Bücher? Könnt ihr es verstehen, wenn man ein Buch im Regal haben möchte? Ich freu mich schon auf jedes Einzelne und schmachte die Bücher noch ein bisschen an ...hihi... Und ganz wichtig: Ist Dexter nicht schon groß geworden?

Ganz liebe Grüße
Eure, vielleicht bald den Kochlöffel schwingende, Sharon

Kommentare:

  1. Hallo,
    so viele schöne Bücher :)
    Viel Spaß beim Schmökern.
    "Grischa" muss ich auch mal noch lesen. Band 1 subt, den Rest habe ich noch nicht. Gibt es nur Band 1 nicht mehr als HC oder die anderen auch schon nicht mehr?
    Und dein Katertier ist echt ziemlich photogen. Meiner sieht immer wie eine dicke Raupe aus. xD

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sophie,

      dankeschön, mein Bücherherz ist auch ganz voll von Freude :-)
      Bei Grischa gibt es nur Band 1 nicht mehr als HC, aber wer weiß wie lange es noch die anderen gibt, wenn das TB erschienen ist. Also nicht so lange warten, würde ich anraten.
      Was glaubst du, warum ich so viele Stinker hier habe ...lach... einer muss sich dann einfach opfern und Dexter macht das momentan auch noch gern :-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  2. Havo dad*, Inga.
    Doch ja, Bücher treiben einen um; erst diesen Samstag bin ich wieder mit reichhaltiger Beute aus meinem Buchladen gekommen. Derzeitige Lektüre - so ich nicht müdens einschlafe - ist die prä-posthume Biografie von Terry Gilliam. :-D
    Schlecht wirken die Fotos nicht; charming Dexter strahlt ja auch auf allen bis über die Ohrenspitzen.

    Geschichten um die Zeitreisen, bei Eoin Colfer, sind gewiß lesenswert. Was allein am sehr facetenreichen Genre dessen liegt.

    Erlesene Kochbücher können bereit beim Durchblättern zum Gedicht der Sinne werden. Liegt bei mir wohl daran, daß ich in der Kindheit liebend gern die Fotos der Gerichte goutiert habe. Mit Augen inhaliert, sozusagen. :-)

    Bücher im eigenen Regal sind ein Schatz, wertvoller als Gold & Geschmeide!

    Chrismas is coming, indeed. Enjoy these days.

    bonté


    * elbisch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Robert,

      du kannst auch noch elbisch! Ist das zu fassen!!! Da muss ich echt passen, das war mir damals zu viel des Guten ...lach...

      Eine Biografie also ist die momentane Bettlektüre? Muss ich den Mann kennen? Bei den Namen fällt mir nichts zu ein ...grübel...
      Was hast du den schönes nach Hause geschleppt? Auch was für mich dabei, so als Tip ...lach...

      Schön das du einige meiner Bücherschätze magst und Dexter ist ja auch mein Baby! Momentan aber mit bösem Auge, hoffentlich legt es sich bald wieder, sonst muss ein anderer herhalten ...lach...

      Ich wünsch dir einen schönen Tag und schicke liebe Grüße
      Inga

      Löschen
    2. ...bei den durchschnittlich 18 Vorstellungen (pro Filmteil) hat sich dann doch etwas Elbisch verankert.
      Terry Gilliam ist Cartoonist, Monty Python & der Regisseur herrlich bemerkenswerter Filme. Mit denen überrascht er seit Jahrzehnten immer wieder. 'Brazil', '12 Monkeys', 'Brothers Grimm' oder ' Das Kabinett des Doktor Parnassus'...(eine Auswahl)

      Wenn ich SF, Biografien & Bildband einmal ausklammere... :-)
      Morleys "Eine Buchhandlung auf Reisen"
      "Ich hätte es wissen müssen", von Tom Leveen
      Wie bereits angedeutet, Neils "Der Fluch der Spindel" & die feine Gesamtausgabe seiner Graveyard-Story
      Schlußendlich, eine Neuausgabe von Wilhelm Busch

      Dann hoffe ich, daß es Young Blue Eye bald wieder richtig gut geht!

      bonté*


      * oder um Galadriel zu zitieren: "Namárie!"

      Löschen
    3. Hallo Robert,

      tut mir leid, das ich mich so spärlich hier melde, aber mir ist gerade so gar nicht nach Rechner oder den Blog ...lach... aber ich freu mich immer so sehr von dir zu lesen :-)

      Du wirst mich jetzt bitte nicht auslachen, aber ich habe noch keinen der Filme gesehen, vielleicht deshalb meine Unkenntnis ...lach... Frau kann ja nicht alles :-)

      Du hast ja eine ausgezeichnete Buchwahl getroffen, Herzlichen Glückwunsch dazu und angenehme Geniesserstunden :-)

      Leider geht es Dexter noch nicht besser und wir doktern noch rum, ich hoffe über die Feiertage wird es endlich gut, sonst nochmals Tierarzt, aber ich hoffe nicht ....

      Ganz liebe Grüße von der Couch
      Inga

      Löschen
  3. Liebe Sharon,

    was für eine tolle Auswahl! <3 Da kann man ja dezent neidisch werden.:P Ein paar Bücher, die du da hast, muss ich aber auch noch lesen.:D Ich freu mich schon drauf! Ich wünsche Dir auf jeden Fall ein paar schöne Lesestunden. :))

    Alles, alles Liebe und Gute nachträglich zum Geburtstag! =* =* (Besser spät als nie. *grins*)

    Schön zu hören, dass es Dexter wieder besser geht. Und er ist ja wirklich ganz schön groß geworden und so hübsch wie eh und je. :)

    Ich hoffe, ihr hattet schöne Feiertage und .. übrigens ein frohes neues Jahr! <3
    Fühlt euch fest gedrückt!

    Alles Liebe,
    Eure Jacqueline

    PS: Ich liebe deinen Blog und lese deine Beiträge immer sehr gerne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jacqueline,

      da hast du dir aber einen alten Beitrag ausgesucht ...lach... 2015! Fühlt sich nach Ewigkeit an :-) Und ich habe noch nicht mal ein Buch davon gelesen, ich benötige mehr Zeit!

      Geburtstag? Meinst du Bloggeburtstag ...hihi... Danke! Ich muss noch was dazu schreiben und vielleicht was planen. Momentan komme ich einfach nicht dazu.

      Der Dexter ist ein ganz schöner Brocken geworden und ein absoluter Plüschball ;-)

      Wir hatten schöne Weihnachten und dir wünschen wir auch noch ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr.

      Fühl dich ganz fest zurück gedrückt
      Deine Bakers
      PS: Du hast mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Danke.

      Löschen