Mittwoch, 2. Dezember 2015

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo meine Freunde der schönen Worte,

ich habe ja eine Schwäche für französische Literatur, und wenn sie auch noch von einem Mann kommen, umso besser. Dieser Autor konnte mich schon von seinem Debüt überzeugen und jetzt kommt sein zweites Buch und ich freue mich schon riesig auf diese Geschichte. Diesmal gibt es keine rätselhafte Handtasche, sondern einen Hut, der besondere Kräfte entfaltet, aber lest mal selbst:


Der Hut des Präsidenten
Verlag: Atlantik
Erscheinungsdatum: 18.01.2016

Die große Liebe finden, ein meisterhaftes Parfüm kreieren, der Chef des eigenen Chefs werden: Wer träumt nicht davon, seinem Leben eine neue Richtung zu geben? Und sind Träume nicht reine Kopfsache?
Als der Präsident seinen Hut in einer Brasserie vergisst, setzt sein Tischnachbar ihn auf - und schlagartig ändert sich dessen Leben. Doch der Hut wandert weiter von Kopf zu Kopf, um seine ganz besondere Wirkung zu entfalten. Ein Roman voller Charme und Überraschungen, über große Ziele und glückliche Wendungen - und was man dafür drauf haben muss. 


Oh ich freu mich schon riesig auf diese charmante Geschichte, ihr auch? Habt ihr es auch schon für euch entdeckt? Kennt ihr sein erstes Buch? Mögt ihr auch französische Bücher? Ich bin schon ganz ungeduldig ...lach...
 
Ganz liebe Grüße
Eure, es lebe das Leben bejubelnde,Sharon

Kommentare:

  1. Hallöchen liebe Inga,
    und wie ich mich auf diese Geschichte freue! :D
    Ich bin schon ganz aufgeregt. Nachdem mich der Autor mich mit "Liebe mit zwei Unbekannten" so verzaubern konnte, kann ich es gar nicht abwarten dieses Buch zu lesen. :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo süsse Lotta,

      ich glaube wir sind beide schon ganz hibbelig! Was bin ich gespannt ...hihi... Ich hoffe es wird wieder so ein richtiges Herzbuch :-)

      Dicke Umarmung
      Inga

      Löschen
  2. Salvate Inga.
    Der Atlantik-Verlag weiß den Geschmack besonderer Lektüre zu bedienen; dienstbar der einfachen Liebe zum Lesen. Stets der Entdeckungen wert. Reiner Zufall, daß mir erst gestern Morleys "Eine Buchhandling auf Reisen" über die Ladentheke entgegen kam.

    Von Kopf zu Kopf, ein Hut auf Tour. Wobei er manchem besser passen wird & in der Konsequenz Folgen zeitigt. Geschichten anhand eines wandernden Gegenstandes drängen die Leser in die Szenarien hinein; egal ob es sich um einen gelben Rolls Royce oder einen simplen Stuhl handeln mag. Wir sind dabei.
    Wobei ein Hut natürlich seinen eigenen Charme verbreitet. Und - le Président trägt einen Fedora. Vorzügliche Wahl!
    Meint zumindest ein alter Hutträger... :-)

    Ansonsten.
    Die Fohlen haben den Lederhosen doch tatsächlich einen eingeschenkt - l o b e n s w e r t ! :-D
    Ich bin kein Sportfan nicht, aber die Dauersiegerei der Nase-hoch-Truppe tut keinem gut. Nährt nur die Hybris mancher.

    Noch die 20 308 Clicks & Du hast die 200 000 voll.

    In der Stimmungs, adventliches!

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Robert,

      du hast halt auch Geschmack ...lach... und das Buch ist hier auch schon eingezogen, vielleicht sollte ich es endlich mal lesen! Immer diese Qual der Wahl!

      Du hast den Nagel auf den Kopf ...eh Hut... getroffen ...lach... Ich bin gespannt, was der Autor daraus macht und ich kann mich noch an deinen Hut erinnern :-)

      Ich hätte ja nicht gedacht das wir Zwei mal über Fußball schreiben, aber es war ein tolles Spiel und ich hatte wirklich einen begeisterten Mann! Ich wäre da sogar ins Stadion gegangen, die Stimmung muss mega gewesen sein ..lach... Ich freu mich für die Jungs und total verdient! Tja und die Bayern haben es mal gebraucht :-)

      Ach du, momentan nehme ich das hier etwas gelassener, ich merke das ich meine Kraft woanders hinstecken muss und hoffe auf besinnliche, ruhige Tage und das ich endlich mal zum Lesen und Schreiben komme ;-)

      Ich wünsch dir eine ruhige Woche
      Inga

      Löschen