Mittwoch, 13. April 2016

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo meine Bücherentdecker,

ich glaube, es wird mal wieder Zeit für eine witzige Liebesgeschichte. Es gibt doch nichts Besseres als zwei Wissenschaftler, die über Gefühle stolpern und diesen hilflos ausgesetzt sind. Ach, ich verspreche mir hier einfach ganz wunderbare Lesestunden und das braucht das romantische Frauenherz doch auch mal, aber hier das Buch:
 
 
Das Liebes-Projekt
Verlag: btb
Erscheinungsdatum: 09.05.2016

Liebe unter Wissenschaftlern… 

George, ein verträumter Kosmologe, erforscht den Ursprung des Universums. Irene, die pragmatische Astrophysikerin, erschafft schwarze Löcher im Labor. Als beide sich am bekannten Institut für Astronomie in Toldeo begegnen, passiert es: Die Liebe schlägt ein wie ein Blitz und wirft beide aus ihrer Umlaufbahn. Irene und George scheinen wie füreinander geschaffen. Ein glücklicher Zufall? Daran glauben Astrophysiker prinzipiell nicht. Dann findet Irene auch noch heraus, dass ihre und Georges Mutter einander kannten und ganz eigene Pläne mit den beiden hatten… Steht ihre Liebe unter keinem guten Stern?


Klingt das nicht süß? Wer hat es auch auf der Wunschliste stehen? Wer mag auch Liebesgeschichten mit ungewöhnlichen Figuren? Gerade Wissenschaftler die Gefühle nicht so gut erklärbar finden, neigen doch zu komischen Verhalten und somit für beste Unterhaltung. Ich freu mich auf diese beiden :-)

Ganz liebe Grüße
Eure, das Teleskop auspackende, Sharon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen