Mittwoch, 27. April 2016

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo meine Bücherentdecker,

irgendwie habe ich gerade ein Faible für spannende Geschichten und diese Mischung sagt mir total zu. Zum einen spielt es an der Ostsee, und zwar genau in Stralsund, da war ich zwar noch nicht, aber es ist in der Nähe von Rügen und diese Ecke hat in meinen Erinnerungen einen besonderen Platz. Tja, und zum Zweiten die Hauptprotagonistin, eine starke ungewöhnliche Frau und so ist das Buch direkt bei mir auf der Wunschliste gelandet, aber hier zum Nachlesen:
 

Erst wenn du tot bist
Verlag: Berlin
Erscheinungsdatum: 02.05.016

Fanny Wolff, 34 Jahre, ehemalige Kriegsreporterin, leidet unter Panikattacken. Also krempelt sie ihr Leben kurzerhand um, zieht zurück nach Stralsund und heuert bei den Ostsee-Nachrichten an. Kaum dort angekommen, spült der Sund ihr eine Leiche vor die Füße. Melanie Schmidt, junge Mutter zweier Kinder, schwierige Verhältnisse, wurde wohl ermordet. Der ermittelnde Kriminalkommissar ist ausgerechnet Lars Wolff, Fannys Zwillingsbruder. Er zeigt sich alles andere als begeistert über ihre Einmischung, doch Fanny lässt Melanies Geschichte, ihr Leben zwischen Jugendamt und Hartz IV, zwischen Partywochenenden und tiefster Depression nicht los. Ob mit oder ohne Lars: sie ist fest entschlossen, den Mörder zu finden.


Für die Autorin ist es die zweite Krimireihe und diesmal in ihrer Heimat und im Bild sieht man auch noch die Kreidefelsen. Außerdem bin ich auf Fanny Wolff gespannt, denn ihr Leben klingt nicht leicht, aber sie scheint eine Kämpferin zu sein, also ich bin neugierig und das ist ja der beste Ausgang. Aber wie seht ihr das? Findet ihr das Buch auch ansprechend? Hat es schon jemand auf der Wunschliste? Oder mögt ihr keine Regionalkost?

Ganz liebe Grüße
Eure, den Schwimmring abstauben gehende, Sharon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen