Mittwoch, 27. Juli 2016

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo meine Bücherbegeisterten,

ich mag ja gern etwas ausgefallene Geschichten und hier haben mich drei Punkte direkt angesprungen. Erstens, eine Todesfee aus der irischen Mythologie, zweitens, sie bringt Unglück und drittens, zwei Männer, die in ihrer Nähe überleben wollen. Klingt spannend, aufregend und nach jeder Menge Spaß, zumindest finde ich das so, aber lest doch Mal selbst:
 

Plötzlich Banshee
Verlag: ivi
Erscheinungsdatum: 01.09.2016

Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr, die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten seiner Lebenszeit anzeigt. Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen, bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach, denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los, wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visier des attraktiven Detectives Dylan Shane geraten lassen. Kann sie das Geheimnis der dunklen Sekte lüften, die scheinbar magische Wesen sammelt? Und werden sowohl Detective Shane als auch ihr bester Freund Clay den Kontakt mit Alana überleben?


Klingt das nicht nach einer richtig guten Geschichte? Wer hat es auch schon auf dem Schirm? Mögt ihr auch mystische Wesen? Und findet ihr die Thematik mit der Lebenszeit nicht auch spannend? Ich bin schon ganz gespannt! Und was sagt ihr zum Cover?

Ganz liebe Grüße
Eure, mal schnell den Tarnumhang von Harry Potter leihen gehende, Sharon

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    wie witzig. :D
    Bei meinem Waiting in Wednesday gibt es bei mir heute auch 'Plötzlich Banshee'. :)

    Hier geht es zu meinem Beitrag!

    Liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leni,

      wir haben eben guten Geschmack :-) Finde ich wirklich klasse!

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  2. Hey Sharon :)

    das klingt ja wirklich interessant! Ab damit auf die Wunschliste und danke für den Tipp :)

    Liebe Grüße,
    Tati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tati,

      das freut mich, das ich für Zuwachs bei dir sorge ...lach... und es ist so cool, das ich nicht allein bin :-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  3. Hallo Sharon,

    das Buch ist nach dem ersten Lesen der Verlagsvorschau direkt auf meiner Wunschliste gelandet! Ich hab bisher noch kein Buch gelesen, in dem eine Todesfee eine entscheidende Rolle spielte und der Ansatz von Nina MacKay klingt großartig. Ich hoffe nur, dass nicht zu viel Wert auf eine mögliche Dreiecksgeschichte gelegt wird^^

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,

      das ging mir ganz genauso, es passte einfach Cover und Inhalt, da muss es unter Beobachtung! Ich kann mich jetzt auch an kein Buch erinnern, aber ich habe schon viele solche Geschichten verschlungen, lassen wir uns doch einfach überraschen. Tja, und so eine Dreiecksgeschichte wird uns wohl nicht verschont bleiben ...

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen