Dienstag, 9. August 2016

BÜCHERPOST im Juli ...

Hallo meine Bücherfreunde,

nun ist der Juli auch schon wieder rum und ich habe mich zwar beherrscht, aber trotzdem sind einige Bücher eingezogen. Mich haben viele tolle Verlagsbücher erreicht und ich habe mir auch wieder bei meinem Buchhändler einige Schmuckstücke abgeholt, und da ihr ja neugierig seid, halte ich mich mal nicht auf und zeige sie euch. Los geht es:


 Sind doch mehr als geplant eingezogen! Aber der Kater hat wenigstens genug Platz :-)

 
Am Anfang des Monats habe ich meinen letzten Buchgutschein auf den Kopf gehauen. Da ich ein kleiner Plötzlich Fee Fan bin und schon immer alle Bücher haben wollte, habe ich das jetzt endlich mal umgesetzt. (Plötzlich Fee: Frühlingsnacht; Plötzlich Fee: Das Geheimnis von Nimmernie) Ich hatte nämlich Angst, dass ich sie nicht mehr als Hardcover bekommen würde, da es Band eins nur noch in der Taschenbuchausgabe gibt. Tja, und da ich einmal dabei war, ist der Bruder auch gleich eingezogen, kann ja nicht schaden, wenn er schon da ist ...hihi... (Plötzlich Prinz: Das Erbe der Feen; Plötzlich Prinz: Das Schicksal der Feen; Plötzlich Prinz: Die Rache der Feen)


 
Auf "Der letzte Sommer" habe ich mich schon seit der Buchvorstellung im letzten Jahr tierisch gefreut und nun ist es da und wird definitiv im Urlaub verschlungen. Hach, ich freu mich schon so sehr darauf. Jane Austen lässt grüßen :-) Dann hatte ich das große Vergnügen im letzten Monat alle Max Broll Teile zuverschlingen und der neuste Teil wurde direkt mit inhaliert. Ich mag den Bernhard Aichner richtig gern und mit "Interview mit einem Mörder" hat er mich wieder bestens unterhalten. (Rezension) Petra Mattfeldt lässt es auch zum zweiten Mal krachen und so ist "Tod und Spiele" bei mir eingezogen und ich muss jetzt unbedingt Teil eins "Sekundentod" lesen, denn die Meinungen sind wirklich vielversprechend.


 
Auch der Mann ist diesen Monat wieder fündig geworden und der neue Jamie Oliver "Genial Gesund" musste sofort mit. Vor allem war es ein lustiger Buchladenmoment, der Herzmann wollte es bestellen und unser Buchhändler grinste und drückt es ihm direkt in die Hand. Herrlich, die kindliche Freude. Der liebe Thomas Thiemeyer war auch schon wieder fleißig und hat eine neue Jugendbuchreihe am Start, der erste Teil "Evolution" musste gekauft werden, weil es einfach Thomas ist und die ganzen begeisterten Stimmen noch das i-Tüpfelchen waren. Andrea Camilleri ist ein wunderbarer Geschichtenerzähler und ich liebe seinen Commissario Montalbano, aber auch seine anderen Bücher sind immer einen Blick wert, mit viel Fingerspitzengefühl, Humor und Raffinesse lässt er uns so manchmal zurück, deshalb kam ich an "Die Verlockung" einfach nicht vorbei. Dann brauchte ich auch diesen Monat wieder ein Glücklichmacherbuch und da viel meine Wahl auf "Für immer und Emil" von der sympathischen Nikola Hotel, ich liebe einfach ihre Titel, was für geniale Wortspiele. 


 
Ich bin ja ein absoluter Percy Jackson Fan und hätte gern den Autor, als Geschichtslehrer gehabt, nun entführt er seine Leser in die germanische Mythologie. Das hat er doch wirklich gut getimt, immerhin sind alle durch die Mavel Filme über Thor und Loki leicht angefixt. ...lach... Ich ja auch und deshalb freue ich mich einfach auf "Magnus Chase". Ich habe festgestellt, ich bin auch ein Nerd, unglaublich! Aber ich konnte, mit so vielen erzählten in "Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums" was anfangen. Diese Geschichte hat mir richtig gut gefallen, der Humor, die Figuren und das Setting, waren absolut lesenswert. ...hüstel... Ich habe es schon gelesen. (Rezension) Adriana Popescu nimmt uns mit nach "Paris, du & ich" und es war toll. Ja, ich habe es schon verschlungen und bin verliebt, sie hat einfach das Talent, diese Leichtigkeit und das Verliebtsein so zu übertragen, dass man selber mit dabei ist, einfach wunderbar. (Rezension) Außerdem bekam ich überraschend Post vom Verlag, ich muss gestehen, dass ich das Buch irgendwie nicht wahrgenommen hatte, aber es klingt toll, schaut es euch unbedingt mal an "Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen".

Das war der Juli gewesen, wieder ganz tolle Bücher im Hause Baker willkommen geheißen und sogar schon einige verschlungen, manchmal ist krank sein auch nicht so schlimm ... :-)

Aber was sagt ihr denn zu meinen Schätzen? Was für euch dabei? Schleicht ihr auch schon länger um bestimmte Bücher umher? Könnt ihr es verstehen, wenn man ein Buch im Regal haben möchte? Ich freu mich schon auf jedes Einzelne und schmachte die Bücher noch ein bisschen an ...hihi... 

Ganz liebe Grüße
Eure, mit Dexter spielen gehende, Sharon 

Kommentare:

  1. Ich könnte Dexter stundenlang auf dienen Fotos anschauen! Was ist der kleine Kerl entzückend! und wie er post...unglaublich!!!
    Tolle neue Bücher hats du (neben deinen Kater) auch ;) hi, hi...
    "Der letzte Sommer" steht auf meiner Wunschliste!!!!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Martina,

      der kleine Mann ist hier wirklich der Star ...lach... alle sind so begeistert von ihm, dabei ist live so schüchtern, das ihn kein Besuch sieht ...lach...
      Das Buch wird unbedingt im Urlaub verschlungen, ich freu mich total darauf :-)

      Danke für deinen Besuch und liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  2. Hallo Sharon <3,

    tolle Neuzugänge :)

    "Sekundentod" habe ich bereits gelesen und hatte mir richtig gut gefallen. Ich wusste gar nicht, das Petra ein neues Buch herausgebracht hat. Danke für den Tipp :)

    "Evolution" ist bereits bei mir eingezogen und ich habe gestern Abend damit begonnen und bin sehr gespannt, was sich Thomas wieder so alles hat einfallen lassen.

    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß mit all deinen Buchschätzen und fühl dich gedrückt. Wir vermissen euch :*

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber Uwe,

      ganz lieben Dank, ich finde sie auch alle ganz zauberhaft :-)

      Ach, ich muss unbedingt das Buch von Petra noch lesen und ich glaube das es mir gefallen wird, aber die liebe Zeit ...lach...

      Viel Spaß bei Thomas neutesten Buch, ich werde allerdings erst mal Babylon lesen und dann erst sein Jugendbuch :-) Wird also noch ein bisschen dauern ...

      Nun husche ich mal zu meinen Schätzen und bestaune sie noch ein bisschen. Ganz lieben Dank für deinen Buch.

      Ganz liebe Grüße
      Sharon
      PS: Wir vermissen euch auch.

      Löschen
  3. Die beinahe größte Liebesgeschichte des Universums fand ich auch gut! Habe ich auch schon gelesen und rezensiert! Wie machst du das, dass deine Katze so lieb und ruhig sitzenbleibt? Das machen unsere nicht! LG Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Verena,

      das Buch war großartig, ich hatte solch einen Spaß und viele Erkenntnisse!
      Dexter macht es mir sehr einfach und wenn ich die richtige Zeit abpasse, posiert er von ganz allein. Aber nicht alle sind so einfach ... Eddie mag gar nicht mehr fotografiert zu werden, also ist das wohl völlig normal :-)

      Danke für deinen Besuch und liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  4. Hach Inga,
    dieser Kater hat es mir wirklich am meisten angetan, ich muss es einfach mal gestehen. Ich meine eure Zuckerschnuten sind alle total liebenswert aber Dexter.. Hach! Er ist der aller Tollste. Du darfst das nicht bestätigen, du musst alle gleich lieben. Lass wir das so stehen. :D Ich habe "Paris, du und ich" auch unheimlich geliebt. Ich liebe es auch noch mehr als "Ein Sommer und vier Tage" und ich bin einfach unheimlich verzückt. :) Das nerdy Buch möchte ich auch noch ganz dringend lesen. Soooo schön allein schon von außen. :D Über "Es ist gefährlich bei Sturm zu schwimmen" habe ich jetzt schon viel Gutes gehört, deswegen werde ich mir hier mal ein Exemplar ausleihen auf dem Campus. :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello sweet Lotta,

      ja, der kleine Racker ist der Star bei euch allen und ich liebe alle meine Plüschnasen, aber habe auch eine kleine Schwäche für meinen kleinen ...lach... Genau, lassen wir das so stehen :-) Ach, ich würde die beiden Bücher gar nicht miteinander vergleiche, ich fand beide hatten ihren eigenen Charme und sind definitiv Urlaubsbücher mit Sonne und Herz! NERD GO! NERD GO! Ich bin doch tatsächlich auch einer, also lesen!!! Oh mein Überraschungsbuch finde ich auch extrem interessant und muss im Urlaub unbedingt gelesen werden :-)

      Danke für deinen Besuch du kleine Campus-Maus ...hihi..
      Herzlichst, Inga

      Löschen