Mittwoch, 3. August 2016

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo liebe Bücherduftliebhaber,

habt ihr eine allerbeste Freundin? Seid ihr auch unzertrennlich? Könnt ihr euch nicht vorstellen, dass es jemals anders wird? Nein, dann habe ich wohl, ein passendes Buch für euch. In meiner Entdeckung geht es um zwei Freundinnen, die gemeinsam alles zusammen gemacht haben, bis zu diesen einem Abend. Aber lest hier Mal selber:
 

The Girls
Verlag: Rowohlt
Erscheinungsdatum: 26.08.2016

Josephine und Freya sind beste Freundinnen. Gemeinsam besuchen sie ein englisches Eliteinternat, sind süchtig nach Leben und Erfolg. Von den anderen werden sie beneidet - alle wären gerne so wie sie. Doch die beiden sind unzertrennlich, für eine Dritte im Bunde ist kein Platz. Bis eine verhängnisvolle Nacht alles verändert.
18 Jahre später: Josephine ist Ausgrabungsleiterin, in der ganzen Welt unterwegs und eigentlich auf der Flucht: vor sich selbst, dem Leben, vor Beziehungen. Und vor allem vor den Erinnerungen an das, was damals geschah. Nach Jahren ohne jeden Kontakt meldet sich plötzlich Freya bei ihr. Sie besteht auf ein Treffen. Und sie macht unmissverständlich klar, dass es Zeit ist, das Schweigen zu brechen.


Ist das nicht ein guter Stoff? Da kribbelt es doch direkt in den Finger, da möchte man wissen, was passiert ist. Wer hat also das Buch auch schon für sich entdeckt? Bei wem steht es auch schon auf der Wunschliste? Wie gut das mein bester Freund, mein Mann ist ...lach...

Ganz liebe Grüße
Eure, sich ein Milchkaffee machen gehende, Sharon

Kommentare:

  1. Salut, Madame Inga.
    Doch, doch - sehr praktisch wenn der eigene Ehemann auch die Eigenschaften eines besten Freundes in sich vereinnt. Vom maitre de cuisine erst garnicht zu reden. ;-)

    Zum Roman.
    So manch Ding kann passieren. Vor allem in der Spanne eines Lebens. Wenn daran eine tiefe Freundschaft zerbricht, kriechen die Narben vielleicht bestenfalls unter die Haut.

    Hm...meine Bücherliste für den Herbst hat inzwischen auch ihr Länge. :-)

    bontè

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Robert,

      man hat mir Mal gesagt, sei erst befreundet, dann sieht man, wie man noch den großen Gefühlen miteinander umgeht. Ich glaube, ich habe da ein bisschen Glück gehabt ...lach...

      Wie sagt man so schön, das Leben schreibt die besten Geschichten! Tja, und gerade Freundschaft ist ein wichtiges und vielschichtiges Thema. Klingt doch nicht schlecht ...

      Ach und übrigens, ich mag doch sehr hoffen, dass deine Liste genauso lang ist, wie meine ...hihi...

      Ganz liebe Grüße
      Inga

      Löschen