Dienstag, 20. September 2016

BÜCHERPOST im August ...

Hallo meine Bücherfreunde,

der August ist schon wieder lange um, da wird es doch mal Zeit, euch meine Neuzugänge zu zeigen. Es sind wieder ganz viel eingezogen und was soll ich sagen, es wird einfach nicht weniger ...lach... aber ich beschwere mich nicht. Immerhin passt Dexter mit aufs Bild drauf und seine Pfoten zeigen es an: Alles unser!!! Und die Schätze zeige ich euch jetzt:

 

Das sind aber nicht alles meine, nur mal so am Rande ;-)



Fangen wir mal mit den Jugendbüchern an. "Zwischen dir und mir die Sterne" wurde mir auf der Buchmesse so toll vorgestellt, dass ich so neugierig wurde, dass ich unbedingt wissen muss, für welchen Bruder, sich die Protagonistin entscheidet. Bei "Wonderland" ist es ein ähnlicher Fall, Verlagsleute können einen einfach packen und was soll ich sagen, ich habe es schon verschlungen und es ist klasse, Rezension folgt. Das nächste Buch ist "Amani" und momentan beherrscht die Wüste so einige Verlage und ist das Buch-Setting für 2016 und ich muss es lesen, bald, unbedingt, ich brauch mehr Zeit. "Letztendlich geht es nur um dich", ist die gleiche Geschichte um A, nur aus Rhiannos Sicht, ich habe es schon gelesen und eine Rezension dazu geschrieben. Das letzte Buch auf dem Stapel ist der zweite Teil von "Das Juwel" und wieder wunderschön gestaltet, ich muss auch dieses unbedingt bald lesen, denn ich höre so viel Gutes.


Hier ist der Krimi Stapel. "Märchenwald" durfte ich schon lesen und was sag ich euch, ich habe es verschlungen. Martin Krist ist einfach der Herr der Erzählstränge und baut hervorragend Spannung auf und den Rest könnt ihr hier nachlesen. Was habe ich auf das nächste Buch gewartet! Melanie Raabe hatte mich mit ihrem Debüt total begeistert und da mag man ja Nachschub haben und jetzt endlich ist "Die Wahrheit" da und auch schon gelesen, ob sie mich wieder begeistern konnte, lest ihr hier. Ich bin ja sonst nicht so ein Fan davon, wenn Schauspieler auch noch anfangen zu schreiben, aber "Die Toten von der Falkneralm" finde ich von der Idee her, sehr originell und wir haben so gar schon Lesungskarten dafür. Ich freu mich darauf. "Boy in the Park" wird mit Lesevergleichen wie "Girl on the Train" und "Gone Girl" beworben, das eine mochte ich, das andere weniger und deshalb heißt es unbedingt lesen, für die Meinungsbildung. Was bin ich gespannt ...



Jetzt kommt ein fast Jack Bücherstapel und am besten fangen wir mit seinen Buchschätzen an. Natürlich gibt es wieder Kochbücher und diesmal ist die Wahl auf "Beer + Food" gefallen, klingt sehr deftig und schmackhaft und "One Pot Pasta", denn Pasta geht ja immer, oder? Was bin ich gespannt, wenn wir das ausprobieren. Aber nicht nur Gourmet Bücher haben sein Interesse geweckt, sondern auch ein Thriller musste sein. An "Totenlied" kam er nicht vorbei, und als ich ihm erzählte, dass die Autorin gerade auf Lesetour ist, war er total angetan und hat nicht nur das Buch gekauft, sondern auch gleich Karten geordert. Übrigens war die Lesung jetzt schon und Tess Gerritsen ist eine unglaublich sympathische Persönlichkeit und ich hoffe, ich kann bald einen Bericht folgen lassen. Außerdem waren wir bei einer Lesung in Schloss Rheydt und dort hat die Schauspielerin Mechthild Großmann (bekannt als Staatsanwältin beim Münster Tatort) aus "Ein Kräcker unterm Kanapee" vorgelesen und diese Stimme ist einfach der Hammer. Tja, und Alan Bennett ist eh ein super Autor. "The Girls" habe ich erst bei den Bloggern entdeckt, beim Schmökern durch die Vorschauen habe ich es irgendwie überlesen, aber der Inhalt klingt toll und ich bin schwach geworden.

 
"Milchmädchen" war eine Empfehlung und es hat mir supergut gefallen, nach dem Lesen wollte ich unbedingt eine Kuh haben und ich finde, es hat Potenzial für einen Jugendbuchklassiker, aber lest doch einfach meine Rezension. "Zwischen den Meeren" handelt von einem jungen Ehepaar, was direkt am Anfang ihrer Ehe eine Fernbeziehung führt und ob das klappt und ihre Liebe stark genug ist, kann man hier lesen. Ich finde, gerad solche Bücher über Beziehungen spannend und dann auch noch auf zwei unterschiedlichen Kontinenten sehr berauschend. Außerdem ist das Cover ein Traum, ich würde es am liebsten sofort verschlingen. Hallo Zeit, ich bräuchte was von dir!!!! "Die Nachtigall" erscheint jetzt und viele haben schon begeisterte Worte verlauten lassen, auch ich bin mitten in der Geschichte, von zwei Schwestern in Frankreich zur Nazizeit und hoffe, das es bald auch meine Meinung in Worten hier geben wird. "Die Schwerter von Dara" klingt einfach ganz wunderbar und haben alles vorhanden für super Lesestunden, jetzt heißt es einfach nur abtauchen in eine fremde Welt und dem Schwerterklirren zuhören.



Und der letzte Stapel sind Glücklichmacher und spontan Besuche beim Lieblingsbuchhändler :-) Eigentlich bin ich kein Drachen Fan, irgendwie kann ich damit nichts anfangen, aber nun bringt Cornelia Funke nach 19 Jahren einen zweiten Teil ihrer "Drachenreiter" (sogar mit neuem Cover) raus und ich möchte diese Lücke einfach schließen ...lach... Und dann bleiben wir doch direkt bei Drachen, ich musste mir jetzt von Jasper Fforde die ersten beiden Teile seiner Drachentrilogie ("Die letzte Drachentöterin" & "Das Lied des Quarktiers") holen, weil ich diese einfach schon ewig auf meiner Wunschliste habe und manchmal braucht man das für sein Jugendherz. Dann kamen die "Eierlikörtage", die Geschichte klingt schon so abgedreht, dass sie schon wieder gut klingt und so mussten mein Buchhändler und ich so lachen, als ich es einfach mitnahm. "Der Roboter, der Herzen hören konnte", empfinde ich als ein ziemlich wichtiges Buch zu unserer Zeit, immerhin starren wir mehr auf unsere Handys und sind technisch immer mehr bewandert, dass Gefühle auch mal nach hinten rücken, da finde ich die Idee doch herrlich, dass ein Roboter Herzen hören kann. Ich bin sehr gespannt und hoffe auf eine süße Geschichte.



Wie ihr seht, hat der August für einige Bücher gesorgt und es sind sogar schon einige gelesen, das freut das Leserherz ganz besonders ...lach... Und ich hätte gern mehr Urlaub ...lach... da schafft man wenigstens Mal was :-)

Aber was sagt ihr denn zu unseren Schätzen? Was für euch dabei? Schleicht ihr auch schon länger um bestimmte Bücher herum? Könnt ihr es verstehen, wenn man ein Buch im Regal haben muss? Ich freu mich immer über jedes Einzelne und schmachte gerne meine Bücher noch lange nach dem Einzug an ...hihi...

Ganz liebe Grüße
Eure, schon den September Stapel bestaunende, Sharon

Kommentare:

  1. Hallo Sharon,

    da sind wirklich einige Schätze bei dir eingezogen. Meine Meinung zu "Wonderland" kennst du ja leider bereits, denn es konnte mich nicht wirklich packen. "Amani" liegt schon auf meinem SUB und wird bald gelesen. Darauf freue ich mich schon sehr.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen und drück dich.

    Liebe Grüße an euch,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,

      na logo!!! Bücher lieben mich ...lach... oder ich liebe Bücher! Passt beides :-) Ja, ich kenn deine Meinung und da gehen wir komplett auseinander, aber man kann na nicht alles mögen. Auf Amani freu ich mich auch mega und es muss bald unbedingt gelesen werden, ich würde ja am liebsten sofort ... Ich brauch mehr Zeit!!!

      Also, hab auch ganz viel Lesefreude mit deinen Büchern :-)

      Ganz liebe Grüße zurück
      Sharon

      Löschen
  2. Hallo liebe Sharon!

    Ich konnte einfach nicht an diesem Beitrag vorbei, dein Dexter posiert einfach so süß und schon wie ein richtiges professionelles Modell. ;) Von der Reihe um Das Juwel habe ich Band 1 auf dem SuB und Armni eigentlich im Original auf meiner Leseliste für diesen Monat, allerdings habe ich es noch nicht begonnen. *schäm* Mehr Zeit bräuchte man, da hast du recht! Auf Milchmädchen hast du mich nun neugierig gemacht. Da werde ich mir gleich deine Rezension ansehen.

    Viel Spaß beim Lesen! :D

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nina,

      das freut mich wirklich, da habe ich dann also alles richtig gemacht! Dexter ist der BESTE ...lach..
      Wenn ich könnte, wie ich wollte, wären alle Bücher schon gelesen, aber man kann sich nicht zerteilen und der Alltag will ja auch gerockt werden. Lass uns einfach auf die Bücher freuen, wenn sie dran sind, denn Vorfreude, ist ja bekanntlich die schönste Freude... :D

      Also, hab auch viel Freude beim Lesen und ich hoffe, ich konnte dir Milchmädchen wärmstens empfehlen ;-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  3. Hach...ich liebe deine Katzenbilder einfach, Dexter is sooo süß!! *_* Das man ein Buch unbedingt haben muss kann ich absolut verstehen, das geht mir auch bei vielen so ^^ Vor allem im Oktober sind jetzt wieder einige Bücher dabei, die ich unbedingt haben muss. Von deinen Neuzugängen möchte ich den 2. Band von "Das Juwel" auch noch haben.

    Ich wünsch dir viel Spaß beim Lesen, lg

    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jenny,

      danke schön, das freut mein Herz immer zu hören ;-)
      Ich glaube, ich bin ein ganz großer Büchermessi und meine Umgebung muss darunter leiden, wie gut das es keine schlimmen gesundheilichen Auswirkungen hat ...lach... aber Bücher sind das Größte!!! und Katzen :D

      Ich finde ja immer das Herbstprogramm tödlich und ich komme mit nichts hinter her, ich sollte mir einfach drei Monate Urlaub nehmen!

      Das Juwel ist ja auch ein richtiger Hingucker! Ach, diese Coverliebe!!!

      Ich wünsche dir auch ganz viel Spaß und Freude beim Lesen :-)

      Ganz lieben Dank für deinen Besuch und liebe Grüße
      Sharon

      Löschen