Mittwoch, 15. November 2017

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo meine Bücherhasen,

die weihnachtliche Vorzeit rückt immer näher und auch die passende Literatur hält Einzug in die Buchläden. Romantische Liebesgeschichten, Weihnachtsmänner oder die verrückte Familiengeschichte gehen an den Start. Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen, mich mit passender Lektüre einzustimmen und bin durchs Stöbern auf diesen Titel hier gestoßen und ich finde ihn wirklich klasse. Weihnachten ist ja immer eine Zeit, wo man über sein Leben nachdenkt, aber genug gebabbelt, schaut mal hier:

 
Highway to heaven
Verlag: btb
Erscheinungsdatum: 11.12.2017

Drei Dinge braucht die Frau: Männer, Motorräder, Macarons.

 

An ihrem achtzehnten Geburtstag versprach Anette sich drei Dinge, die sie im Leben tun würde: ein Motorrad fahren, ein Haus zu kaufen und sich um sich selbst kümmern. Fast zwanzig Jahre später sieht die Welt ganz anders aus. Sie lebt in einer Mietwohnung in einer schwedischen Kleinstadt mitten im Nirgendwo. Sie arbeitet in einem Supermarkt, in dem der Klang des Kassenscanners sie langsam in den Wahnsinn treibt. Sie kümmert sich um ihre demente Mutter, und ein Motorrad hat sie auch nicht, noch nicht mal einen Führerschein. Aber sie hat ihre Tochter. Als Emma jedoch auszieht, fällt Anette in ein Loch, aus dem nur ihre beiden besten Freundinnen sie herausholen können, und die Arbeit an einem scheinbar unmöglichen Projekt ...


Wer von euch stimmt sich auch mit Büchern weihnachtlich ein? Habt ihr vielleicht noch einen Weihnachtstipp? Wer hat auch noch unerfüllte Lebenswünsche? Und wer mag die Weihnachtszeit auch so sehr wie ich? Was sagt ihr zur Geschichte? Ist es nicht spannend, was sich hinter dem Projekt verbirgt, immerhin gibt es ja zu Weihnachten auch Zauber. 

Ganz liebe Grüße
Eure, schon in weihnachtlicher Deko steckende, Sharon

Kommentare:

  1. Hyvää iltaa, Inga.
    Ja die Weihnacht...die Woche habe ich auf einem Feld die ersten Bäume dazu liegen sehen. Die Temperaturen kellern passend dazu.
    Nix mit der anstehenden Jahreszeit hat meine hintergründige Musik zu tun; die Mädels von Wild Flag hämmern kratzbürstig - live. B-)

    Der Plot für obigen Roman ratterte eben durch mein inneres Auge; einer der Kaurismäki-Brüder würde daraus einen herbfeinen Film unter dem Nordlicht machen können.

    Rein zwangsläufig frage ich mich natürlich, ob Anette schlussendlich einem ihrer Träume näher gekommn sein wird?
    Oder ob ihr das Leben einfach etwas völlig anderes zum Geschenk macht?!

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Robert,

      es weihnachtet und ich bin schon ein bisschen in Vorfreude. Kekse sind gebacken, nächstes Wochenende kommt die Weihnachtspost und ich möchte am liebsten jetzt schon schmücken. Dieses Jahr möchte ich es besonders geniessen und es sind sogar schon zwei Weihnachtsbücher fast verschlungen.

      Die Kulisse bietet das ja auch an und auch ich sehe dicke Mützen, Stiefel die durch Schneeberge laufen und das Tageslicht ist kurz, aber intensiv.

      Das habe ich mich beim lesen auch gefragt, ein alter Traum, oder tut sich was ganz Neues auf ...

      Mal sehen ob ich es erfahren werde.

      Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße
      Inga

      Löschen
  2. Hallo liebe Sharon!

    Da hast du dir wirklich ein interessantes Buch ausgesucht. Ich mag das Cover und obwohl ich nicht in die Altersgruppe der Protagonistin falle, finde ich auch den Klappentext ansprechend. Klingt nach einer netten Weihnachtsgeschichte. :) Ich mag sowas ja total gerne: Mich mit Büchern ein wenig auf das Fest oder die Saison einzustimmen. Deshalb habe ich auch schon ein paar Weihnachtsbücher auf meiner Leseliste für den Dezember. ;)

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,

      die Autorin hat auch "Ein Buchladen zum verlieben" geschrieben und nun folgt ein neues Buch, allerdings ist es auch noch nicht meine Altersgruppe, aber das stört mich so gar nicht :) Und schön das du dich auch mit Büchern einstimmst. Hast du den noch einen Geheimtipp für mich?

      Ich wünsch dir einen schönen Sonntag
      Sharon

      Löschen