Mittwoch, 8. November 2017

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo meine Bücherabenteuerer,

ich mag ja Bücher mit guten Figuren und das hier, scheint so eins zu sein. Ein Typ, der allen etwas vormacht, der es meisterhaft beherrscht zu lügen und sich durchs Leben zu mogeln. Das allein finde ich schon spannend, aber anscheinend steckt noch mehr in dieser Geschichte. Aber schaut doch mal hier:

 
Die Hochstapler
Verlag: Penguin
Erscheinungsdatum: 11.12.2017

Seit Paul Morris einen großen Bestseller landete, sind viele Jahre vergangen. Mittlerweile ist das Geld aufgebraucht, und er leidet unter einer Schreibblockade. Doch auf Kosten anderer kommt er ganz angenehm durchs Leben, denn mit einem hatte Paul noch nie Probleme: lügen. Als er seinen alten Schulfreund Andrew Hopkins in dessen Villa besucht, lernt er dort Alice Mackenzie kennen. Die junge Mutter ist verwitwet – und sehr wohlhabend. Alice lädt Paul ein, sie und Andrews Familie in den alljährlichen Urlaub nach Griechenland zu begleiten. Dort, auf Pyros, verschwand vor zehn Jahren ein Mädchen spurlos, und Alice hat nie aufgehört, nach ihr zu suchen. Doch auch Paul war damals auf der Insel …


Na, was meint ihr, klingt es nicht toll? Außerdem finde ich es mutig solch eine Urlaubskulisse im Dezember raus zu bringen? Habt ihr das Buch auch schon entdeckt und steht es auf eurer Wunschliste? Ich mag die Verpackung und den Inhalt und denke es könnte genau mein Buch werden. Hoffentlich ist der Bestseller aus England nicht nur hochgelobt, sondern es auch wirklich wert.

Ganz liebe Grüße
Eure, wieder mal lust auf griechisches Essen habende, Sharon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen