Montag, 22. Juli 2013

Ich wurde getaggt ...

Huhu meine Lieben,

ich wurde letzte Woche wieder getaggt und dabei dachte ich, das jetzt mal Ruhe damit ist und der Kelch an mir vorrüber gegangen wäre ...lach... aber dem sollte nicht so sein und die liebe Ingrid hat da mal ein paar Fragen an mich gestellt :-)

Liebe Ingrid von lebensleseliebelust vielen lieben Dank das du da an mich gedacht hast und natürlich bekommst du auf deine Fragen auch Antworten :-)

Ups... bevor ich anfange, noch die Checkliste!!! 

1. Tagger verlinken... check
2. Fragen beantworten...check
3. Selbst 11 Fragen ausdenken...das spar ich mir diesmal, weil ich das schonmal gemacht habe :-)
4. 10 Blogger mit unter 200 Lesern taggen...hier gilt das gleiche , wie bei Nr. 3

Aber jetzt:

1. Welches Buch hat dein Leben verändert?

Was ist das für ein schwerer Einstieg... Ich glaube verändert ist das falsche Wort für mich, bereichert gefällt mir besser. Aber welches... das kann ich gar nicht so genau sagen, aber wenn, dann würde ich eher in der klassischen Abteilung suchen, oder jetzt fällt mir ein neuzeitliches ein "Namiko und das Flüstern" von Andreas Seché. Ein so wunderbares kleines Buch und eine Homage an das Leben, einfach großartig. Mir hat es gezeigt, das man sich über die kleinen Dinge freuen sollte und nicht alles so schwer nehmen, aber lies selbst, es ist einfach toll :-)

2. Welche drei Bücher muss man gelesen haben, bevor man stirbt?

Du machst ja so schwierig weiter!!! Also für mich:
1. Alexander Dumas * Die drei Musketiere
2. Jane Austen * Stolz und Vorurteil
3. J.K. Rowling * Harry Potter 1-7 ...hihi...

3. Welche Romanfigur würdest du am liebsten treffen?

Sherlock Holmes, den fand ich immer schon sehr faszinierend und gerne würde ich mit ihm mal durch das alte London schleichen und an seiner Seite ermitteln. 

4. Hardcover, Taschenbuch, broschiert, ebook oder ganz egal - was ist dir lieber?

Kommt drauf an!! Also ich liebe Hardcover und bei Jugendbücher sind diese einfach zu schön und können als Taschenbuchausgabe einfach nicht mithalten. Ich habe aber auch viele Taschenbücher und meine Liebe zu ebook's kommt auch immer mehr durch... da tut mir nicht mehr so das Handgelenk weh... manche Bücher sind aber auch schwer...

5. Bücher verleihen, ein No Go oder ein Must Do?

Ich bin ja ein sehr pingeliger Mensch und meine Bücher müssen nach dem lesen auch noch wie neu aussehen. Da ist das mit dem verleihen nicht immer einfach. Die Lieben, die aber von mir Bücher bekommen wissen das und verhalten sich dem entsprechend... sonst würde ich nicht's ausleihen!! Leider ist das immer ein zweischneidiges Schwert, man würde gern viele Leute lesen lassen, aber... (meine Erfahrung bei Lovelybooks-Wanderbüchern war erschreckend)

6. Ist ein Buchcover für dich wichtig oder entscheidest du unabhängig davon?


Jetzt muss ich auch noch gestehen, das ich manchmal Coverkäufe tätige, wie ... Naja, ich persönlich brauche schon ein Cover was mich anspricht und so stolpere ich auch erst über ein Buch, aber es gibt auch Bücher, wo mir das überhaupt nicht wichtig ist und nur der Inhalt zählt.

7. Was fasziniert dich an Büchern am meisten?


Die Entführung in eine andere Welt, Geschichte. Für mich sind Bücher einfach Entspannung, abtauchen und unterhalten lassen, genau deshalb kaufe ich Bücher. Das schlimme ist nur, es gibt einfach zuviele die ich lesen möchte ...lach... und woher nehmen die Autoren nur immer die Ideen!!!

8. Auf welche Buchneuerscheinung wartest du gerade sehnsüchtig?


Meine Liste ist extrem lang und ich warte auf ganz viele Bücher, soviele willst du gar nicht wissen ...lach...
Aber auf Gone Girl von Gillian Flynn bin ich schon sehr gespannt und schon am überlegen ob ich es vorbestelle, aber ich habe gerade Bücherkaufverbot :-(

9. Wie sortierst du deine Bücher im Regal: nach Farbe, Grüße, Genre, Alphabet, Autor oder ganz anders?


Meine Bücher werden nach dem Genre sortiert z.B. Jugendbücher, Krimi, Fantasy, Historisches pp

10. Gehst du zu Lesungen?


Leider viel zu selten, aber ja... ab und zu mache ich das schon. Meine letzte Lesung ist allerdings schon ewig her, oder zählt die Buchmesse mit Maggie Stiefvater auch?? Das war im Frühjahr und ziemlich klasse, die Frau hat eine Stimme, der Hammer :-)

11. Vorurteil: nur bebrillte stille Mauerblümchen lesen Bücher, was sagst du dazu?


Totaler Quatsch... lesen ist für jederman!!! Aber es könnten ruhig noch mehr werden :-)

So liebe Ingrid und meine lieben Leser, ich hoffe die Antworten haben Euch gefallen und Ihr hattet euren Spass beim lesen und einige Schmunzelattacken ...lach... Lasst mich doch mal wissen wie Ihr manches beantwortet hättet :-)

Ganz liebe Grüße
Eure Sharon
 

Kommentare:

  1. Liebe Sharon,

    ich liebe deine Antworten. Ich liebe Harry Potter und Jane Austen soo sehr und auch Hardcoverbücher mag ich.

    Ich hatte wirklich Spaß beim lesen und werd mir gleich mal "Namiko und das Flüstern" näher anschauen. Danke für den Tipp und deine bezaubernden Antworten!

    LG Ingrid

    P.S. Bücherkaufverbot habe ich auch.. ich muss schon regelrecht einen absichtlichen Bogen um jeden Buchladen machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid,

      wie schön, ich freue mich jetzt ganz doll und habe ein breites grinsen im Geschicht :-)
      Da haben wir ja doch einiges beisammen ...lach... und du hast auch Bücherkaufverbot... ist das nicht hart!!! Aber dann leiden wir eben zusammen, geht doch meistens besser :-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen