Montag, 19. August 2013

BÜCHERPOST

Hallo meine Lieben,

mich erreichte dieser Tage ein Buch worauf ich schon unheimlich gespannt bin und es macht mir mal wieder richtig Lust auf diese Richtung. Der Goldmann Verlag ist so lieb gewesen und hat mir ein Rezensionsexemplar zukommen lassen und ich kann nur sagen... Ganz lieben DANK!!! Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen wie sehr ich mich gefreut habe :-)


Devoted - Geheime Begierde

Er ist jung, er ist erfolgreich, er ist sexy. Aber er ist ihr Lehrer. Und ihre Liebe ist verboten.
Als die 22-jährige Sophia Rose einen Studienplatz an der berühmten Schauspielschule Ivy College in London erhält, kann sie ihr Glück kaum fassen. Ihre Begegnung mit dem Akademieleiter, dem 27-jährigen Hollywoodstar Marc Blackwell, der für seine Strenge und unerschütterliche Disziplin berüchtigt ist, verwirrt Sophia jedoch tief, denn sie fühlt sich zu dem arrogant wirkenden, aber faszinierenden Mann hingezogen. Während einer Einzelunterrichtsstunde können beide ihr gegenseitiges Verlangen nicht mehr verbergen. Und Sophia begibt sich auf eine gefährliche sexuelle Entdeckungsreise, bei der sie alles erforscht, was zwischen einem Lehrer und seiner Schülerin verboten ist …


Der Inhalt klingt so vielversprechend, jetzt hoffe ich nur das meine Erwartungen auch erfüllt werden. 
Aber das Cover haut mich schonmal um und der Umschlag ist so weich... einfach ganz klasse :-) Henry durfte auch schon mal schnuppern...





Während Ihr hier meinen kleinen süßen Kater seht, ist dieser beim Tierarzt und bekommt vielleicht Zähnchen gezogen... meiner armer kleiner Schmusebär....


Was sagt Ihr denn zum Buch? Ist es Euch auch schon aufgefallen? Und was sagt Ihr zur Lehrer-Schüler-Thematik?

Ganz liebe Grüße
Eure voller Vorfreude grinsende Sharon
 

Kommentare:

  1. Da gibt es glaube ich mehrere Teile. Die Geschichte kommt mir auch bekannt vor. Oder habe ich schon mal einen Ausschnitt davon gelesen. Kann es im Moment nicht sagen , fällt mir aber bestimmt wieder ein. Bin mal gespannt was du dazu sagst.
    LG Detlef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Detlef,

      du kennst dich mit dieser Richtung aus? Erzähl mir mehr ...hihi... Also das ist Teil eins, es sollen noch zwei folgen :-) Ich hoffe doch sehr das es mir gefällt und nicht wie "Shades of Grey" ist. Da konnte ich mit der Frau nix anfangen ...lach... naja mit dem Buch überhaupt... es war mir zu Teenie haft. Dem bin ich wohl entwachsen :-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  2. Jetzt ist es mir wieder eingefallen. Teach me nennt sich das Buch. Naja auskennen nicht, aber ich lese schon mal Leseproben bei Amazon. Ich glaube ich war da auf der suche nach Shades of Grey für meine Frau und da ist mir das untergekommen.
    Irgendwie ist da wohl Teach me hängengeblieben.

    LG Detlef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soso, also sowas bekommt deine Frau von dir :-) Hast du den Shades of Grey gekauft und ihr geschenkt? Und hat sie es gelesen??? Also auf Englisch ist es unter den Titel "The Ivy Lessons" erschienen, kann es ja dann nicht das gleiche Buch sein :-) Aber es gibt schon eine Rezi habe ich gerade geshen und die wollte ich eigentlich nicht sehen... es gibt wieder Shades of Grey vergleiche...ohje... jetzt bin ich gespannt, ob mir wenigstens die Figuren gefallen werden...

      Nachmals liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  3. Oh je , das wollte ich nicht , sorry. Hoffe du kannst es trotzdem genießen.
    Nein haben es nicht gekauft, meine Frau hatte etwas darüber gehört und als sie es angelesen hat, reichte ihr das schon. Habe gerade mal bei amazon geschaut , es gibt wohl 3 Teile.

    LG Detlef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Detlef,

      mach dir mal keinen Kopf, ich werde es ja sehen, wenn ich es lese und die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt :-) Oh, deine Frau konnte wohl auch mit der Frauenfigur nix anfangen ...lach... und ja es ist eine Trilogie, wie fast alles auf dem Büchermarkt :-)

      Liebe Grüße nochmal und auch an die liebe Gattin
      Sharon

      Löschen
  4. Ich wünsche deinem Schmusebär "gute Besserung"!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      mein Schmusebär ist wieder da... er hat alles gut überstanden, aber drei Zähne mussten dran glauben. Jetzt schläft er erstmal, wollt doch tatsächlich als erstes die Treppe hoch und das mit seinen Taumelgang :-(
      Ich danke dir für deine Wünsche und werde es weiter geben...

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  5. Hallo Sharon,

    vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog. Hab mich echt sehr drüber gefreut :) Da war ich doch tatsächlich noch nicht Leserin bei Dir. Bin Dir wohl nur über Facebook (und Twitter) gefolgt. Hab das auf jeden Fall nachgeholt ;)

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,

      jetzt müsstest du mich hüpfen sehen, ich freu mich ja sooooooooo... Jetzt hoffe ich doch sehr das wir uns öfter lesen werden :-)

      Einen wunderschönen Abend
      Sharon

      Löschen
  6. Wow das Pink sieht auf dem Foto ja nochmal besser aus, als auf der Covervorschau! :)
    Das Buch würde mich auch reizen, da ich die Schüler-Lehrer Thematik sehr spannend finde, aber ich mochte ja Shades of Grey z.B. nicht so wirklich, seither hab ich Angst dass alle Bücher nur so oberflächlich sind bzw. ein Abklatsch von SoG sobald sie sich um dieses Thema drehen :(
    Mhhh ich bin noch unschlüssig ob ich es lesen mag...

    Deinem Katerlein wünsch ich gute Besserung! Hoffe er musste keine Zähnchen lassen?

    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Michelle,

      oh, ich mochte Shades of Grey auch nicht, mir waren die Charaktere einfach zu kindisch, vor allen Sie und diese innere Göttin fand ich furchtbar nervig. Ich hoffe das ist hier anderes und ich bekomme eine schöne Geschichte, allerdings habe ich gestern schon eine Rezi gelesen, die auf was anderes schliessen lässt... AAHHHHH!!! Aber ich lese es auf jeden Fall und werde berichten :-)

      Henry geht es schon wieder besser, im vollen Magen liegt er gerade auf meinen Schoss und schnurrt :-) Allerdings musste er drei Zähnchen lassen... Aber das hatte ich schon geahnt, da er sein Fressen nur schluckt und nicht kaut... fauler kleiner Kater :-)

      Dir auch noch eine schöne Woche und ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
    2. Hihi, hatte auch mal aus Neugier nun ein paar rezis auf Goodreads angesehen. Bin mal gespannt was du dazu sagen wirst, wenn du es gelesen hast. Scheint jedenfalls die Gemüter wieder sehr zu spalten... :)

      Ohh jaaa die innere Göttin. Irgendwann kams mir so vor als wäre jeder zweite Satz "Meine innere Göttin macht dies, meine innere Göttin macht das..." schrecklich. Und einfallslos.

      Aber vielleicht sind die rezensenten auch einfach nicht mehr unbefangen an Devoted rangegangen, sondern schon mit der Einstellung "Das wird ein Abklatsch von Shades of Grey". Wäre mir wahrscheinlich auch passiert, aber mal sehen, vielleicht ist es ja ganz anders! :)
      Drück dir die Daumen. xD

      Ohhh mein Lui schlingt auch mehr, als das er kaut. Vor allem schnickt er ständig die Bröckchen rund um den Fressnapf weil er immer noch wild rumgucken muss beim fressen. Er könnte ja etwas interessantes verpassen... ^^Aber solange es deinem Katerchen soweit gut geht, kann er den Zahnverlust sicher verkraften! :)
      Seinen appetit scheint er dann ja jedenfalls nicht verloren zu haben!^^

      Liebe grüße,
      Michelle

      Löschen
    3. Hallo Michelle,

      jetzt macht mich doch nicht wuschig!!! Da will ich ja direkt anfangen zu lesen, aber ich muss doch noch zwei Bücher beenden ...AHHHHH...

      Kannst du mir mal erklären was Goodreads ist und wie das funktioniert, ich habe ja so keine Ahnung, aber es ist überall zu finden...mmmmhhhhhh...

      Heutiges Fresserlebnis! Alle waren begeister und hauten rein, nur James guckte mich an, als wollte ich ihn vergiften. "NEin, das fresse ich nicht!!" Die anderen waren fast fertig, da meinte er beim Schoko klauen zu müsssen, mein Kommentar mit "James das ist das selbe" kam natürlich nicht an, aber es schien ihn dann doch zu gefallen und schwups war sein Teller wieder interessant. Nash wurde beim Klauversuch auch direkt angfaucht und angeknurrt. Sprich: alle waren fertig, nur der Herr des Hausen schmause noch... Katzen, ich sag es dir :-)

      Zähnchen ziehen hatten wir schon mit unsere Katzendame durch und wenn die das überlebt, kann das der Henry auch. Übrigens geht es ihn wieder gut und er mag auch wieder alles fressen und ist nicht böse mit uns Zweibeinern ...lach...

      Einen schönen Abend wünsche ich dir
      Sharon

      Löschen