Samstag, 14. Dezember 2013

14. Dezember 2013



Those Christmas lights
Light up the street
Maybe they'll bring her back to me
Then all my troubles will be gone
Oh Christmas lights keep shining on



Ich liebe ja Märchen und gerade auch Märchenfilme über alles. Natürlich bin ich als Kind geprägt worden und man, was habe ich für Massen an Märchen gesehen. In meiner Kinderzeit gab es sogar Ferien-Programm im Fernsehen, jeden Tag ein Film und das war so toll. Es gibt so schöne und wunderbare Filme und deshalb möchte ich bzw. wir euch die schönsten zur Weihnachtszeit vorstellen. Vielleicht kennt ihr ja den eine oder anderen :-)
Das kalte Herz
 
Ich denke, hier merkt man wieder unseren Altersunterschied. Als Kind habe ich hauptsächlich Disenyfilme geschaut! Disney und SuperRTL … diese ganzen altern Märchen habe ich nie gesehen, weshalb ich da total unbedarft bin :)


Mein erster Film ist ein russisches Märchen und wer unsere Advents-Aktion folgt, wird hier ein bisschen schmunzeln. Der Titel des Märchens war ja das erste Lösungswort bei unser ersten Adventsverlosung. Für mich gehört dieses Märchen einfach zu Weihnachten, es spielt auch im Winter, eine Hexe ist auch dabei und natürlich die Liebe. Ganz tolle Figuren und eine tolle weihnachtliche Stimmung macht der Film… Ich schau ihn nach Jahren immer noch so gern :-)

Oh man … dazu kann ich jetztgar nichts sagen. Ich muss zugeben, dass ich weder die Märchenverfilmung von Väterchen Frost kenne, noch das Märchen an sich. Schaden über mich!

Väterchen Frost:







Der zweite Film ist ja ein Weihnachts-Klassiker und was soll ich sagen, ich bin ihm immer noch verfallen. Er musste sogar jetzt auf Blue Ray einziehen ...lach… Dieser Märchenfilm ist einfach bezaubernd, hier merkt man einfach die Liebe zum Detail. Die Darsteller sind einfach wunderbar ausgesucht worden und was habe ich damals diesen Prinzen angeschmachtet ...lach… Und die Musik lädt immer noch zum träumen ein. Geht es euch auch so?

Ha! “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” ist nun ein Märchen, was ich auch kenne. Es läuft ja schließlich zur Weihnachtszeit auf jedem zweiten Sender :) Dieses Märchen ist wirklich toll umgesetzt. Das schau ich mir auch zu Weihnachten gerne an. <3

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel:






Ein Märchen, was ich gesehen habe ist Sterntaler. Ich glaube, der Film ist auch gar nicht so alt also als klassische Märchenverfilmung kann man ihn eher nicht ansehen :)
Es ist aber ein verfilmtes Märchen und das ist doch schon mal gut.

Sterntaler war eines der Märchen, die ich als Kind schon immer toll fand und diese Verfilmung finde ich wirklich passend. Mina wird perfekt besetzt und spielt das kleine Mädchen voller Güte und mit reinem Herzen einfach wunderbar. Ob er Film zu Weihnachten passt? Keine Ahnung aber ich finde es ist eine sehr gelungene Märchenverfilmung, die man sich mal ansehen kann :)

Die Sterntaler:


 




Oh, den Film kenne ich gar nicht! Habe ich da was verpasst liebe Franzi?

Naja ich kenne deinen Geschmack nicht wirklich aber, Sharon, trotzdem empfehle ich dir das Märchen :) Du solltest es mal anschauen, es ist wirklich niedlich gemacht.




Nashi guckt natürlich mit :-) oder schläft ….
süß, wie er die Filme anschaut *-*


Wie sieht es den in euren Märchenregal aus? Habt ihr Lieblingsmärchen und wenn ja, welche? Überhaupt mögt ihr Märchen?


Ganz liebe märchenhaft Grüße eure


Kommentare:

  1. Hallo liebe Franzi, hallo liebe Sharon,
    ich mag Märchen das ganze Jahr über, aber selbstverständlich sehr gerne zur Weihnachtszeit. "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" ist sicher DER Märchenfilm. Wußtet ihr schon, dass das Schloss des Prinzen bei mir um die Ecke steht? Dort gibt es auch eine Ausstellung zum Film mit allerhand schönen Dingen. Ich persönlich mag das Kalte Herz sehr gern, die russischen Märchen sind aber auch wundervoll. Ein Märchen, dass wir uns als Familie gern anschauen ist "Das singende, klingende Bäumchen". Das hat auch eine schöne Moral...*g*
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebe Karin,

      klar, Märchen kann man immer gucken, aber zu Weihnachten nehme ich mir dafür besonders Zeit!!! Du machst Scherze das Schloss ist bei dir in der Nähe?? Ich möchte bitte mehr Info's, weil es ist ein so tolles Gemäuer... "Das singende, klingende Bäumchen" ist das Lieblingsmärchen von meiner Mama ... also ich kenne es auch :-)
      Dann wünsche ich dir einen schönen dritten Advent und viel Spaß beim Märchen gucken ...
      Deine Sharon

      Löschen
    2. Ja, meine liebe Sharon, als Filmdrehort hat das Schloss Moritzburg hergehalten. Wir fahren jeden Winter auf dem Schlossteichen Schlittschuh. Hier findest du weitere Infos: http://www.schloss-moritzburg.de/de/startseite/ Das Schloss befindet sich ungefähr 13 km von mir entfernt, was auf dem Land ja quasi im die Ecke ist.
      Ganz liebe Grüße, Karin

      Löschen
    3. Hey liebe Karin,

      Schloss Moritzburg... ich glaube das habe ich schonmal gehört, da muss ich meine Eltern mal fragen ..lach... nicht das ich schon da war!!! Aber das ist bestimmt einen Besuch wert :-) Und dann bei dir einen Kaffee ...lach... Klingt das nicht toll :-)

      Ich drück dich fest
      Deine Sharon

      Löschen
  2. Drei Nüsse für Aschenbrödel - das absolute Lieblingsmärchen meines Mannes! Ich bin da flexibel - Neulich kamen Märchenfilme am laufenden Band, da sahen wir stundenlang fern und lümmelten auf der Couch.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidi,

      das klingt richtig schön und dein Mann hat einen guten Geschmack :-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen